Matane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Matane
Embouchre.Riviere.Matane.jpg
Wappen von Matane
Wappen
Lage in Québec
Matane (Québec)
Matane
Staat: Kanada Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Bas-Saint-Laurent
MRC oder Äquivalent: La Matanie
Koordinaten: 48° 51′ N, 67° 32′ WKoordinaten: 48° 51′ N, 67° 32′ W
Fläche: 196,08 km²
Einwohner: 14.311 (Stand: 2016[1])
Bevölkerungsdichte: 73 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 10043
Bürgermeister: Claude Canuel
Website: www.ville.matane.qc.ca

Matane ist eine Stadt in der Verwaltungsregion Bas-Saint-Laurent der kanadischen Provinz Québec.

Sie liegt am Südufer des unteren Sankt-Lorenz-Stroms, bei der Mündung des Flusses Rivière Matane, 350 km nordöstlich der Provinzhauptstadt Québec.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marina von Matane

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Louis Blanchette: Les Rochelais. L'établissement des Rochelais à Matane au début du 17ème siècle. Au pays de Matane, 21, 1, April 1987, S. 22–27

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Matane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistics Canada: Census Profile, 2016 Census – Matane, Ville (Census subdivision), Quebec and Quebec (Province), abgerufen am 1. Juni 2021