Mathilde Bundschuh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mathilde Hannah Bundschuh (* 30. Juli 1994 in Plauen) ist eine deutsche Schauspielerin.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bundschuh spielte seit 2005 in diversen Fernseh- und Kurzfilmproduktionen. In der KIKA-Reihe KRIMI.DE hat sie eine durchgehende Hauptrolle. Im Spielfilm Tage die bleiben gab sie 2010 ihr Kinodebüt.

Bundschuh drehte unter anderem an der Seite der bekannten deutschen Schauspieler Veronica Ferres, Fritz Karl, Götz Schubert, Max Riemelt, Dominique Horwitz, Maximilian Brückner, Steffi Kühnert und Stipe Erceg.

Ihr Vater Jörg Bundschuh und ihr älterer Bruder Joseph Bundschuh sind ebenfalls als Schauspieler tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mathilde Bundschuh in: Schauspielstudenten