Mato Neretljak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mato Neretljak
Mato Neretljak-2011.jpg
Neretljak im Trikot der Suwon Bluewings (2011)
Personalia
Geburtstag 3. Juni 1979
Geburtsort OrašjeSFR Jugoslawien
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
HNK Orašje
2000–2002 NK Osijek 47 0(3)
2002–2005 Hajduk Split 77 0(4)
2006–2008 Suwon Samsung Bluewings 110 (17)
2009–2010 Ōmiya Ardija 59 (11)
2011– Suwon Samsung Bluewings 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000–2001 Kroatien U-21 8 0(0)
2001–2006 Kroatien 10 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Februar 2011

Mato Neretljak (* 3. Juni 1979 in Orašje, SR Bosnien und Herzegowina, SFR Jugoslawien) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von seinem Heimatverein HNK Orašje wechselte er im Sommer 2000 als Abwehrspieler in die erste kroatische Liga zu NK Osijek. Von 2002 bis Januar 2006 spielte er für Hajduk Split und wurde dort zweimal kroatischer Meister (2004 und 2005), einmal Vizemeister (2003) und einmal Pokalsieger (2003).

Anfang 2006 wechselte er nach Südkorea zu Suwon Samsung Bluewings und wurde dort Vizemeister 2006 und Meister 2008. Von 2009 bis 2010 spielte er in Japan für Ōmiya Ardija, 2011 kehrte er zu den Suwon Bluewings zurück. Seit Januar 2012 spielt Neretljak wieder für Hajduk Split.

Für die Nationalmannschaft Kroatiens debütierte er am 25. April 2001 gegen Griechenland. In insgesamt zehn A-Länderspielen, erzielte er ein Tor (gegen Deutschland am 18. Februar 2004) und war Teilnehmer an der EURO 2004 in Portugal.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]