Matt Cutts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Matt Cutts (2008)
Matt Cutts' Stimme (englisch)

Matt Cutts (* 1972 oder 1973[1]) ist ein US-amerikanischer Softwareentwickler. Er war Chef des Web Spam-Teams bei Google und Entwickler des SafeSearch/Google's family-Filters.[2][3]

Cutts studierte an der University of Kentucky sowie an der University of North Carolina at Chapel Hill. Im Januar 2000 fing er als Softwareentwickler bei Google zu arbeiten an, schrieb die erste Version des SafeSearch-Filters und wurde Chefentwickler im Web-Spam-Team.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Matt Cutts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Blog von Matt Cutts (englisch)
  • Biografie auf searchenginewatch.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Felix Gillette: Matt Cutts: The Greenspan of Google. Bloomberg Business, 17. März 2011, abgerufen am 3. September 2015 (englisch).
  2. Patent im US Patent & Trademark Office. US Patent & Trademark Office, 31. März 2005, abgerufen am 3. September 2015 (englisch).
  3. Google Has New Head Of Web Spam But Won’t Be The “New Matt Cutts”. searchengineland.com, 22. Mai 2015, abgerufen am 3. September 2015 (englisch).