Matt Forté

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matt Forté
Matt Forte.jpg
Matt Forté, während der Saison 2008.
Position(en):
Runningback
Trikotnummer(n):
22
geboren am 10. Dezember 1985 in Lake Charles, Louisiana
Karriereinformationen
Aktiv: 20082017
NFL Draft: 2008 / Runde: 2 / Pick: 44
College: Tulane
Teams
Karrierestatistiken
Laufspiel     9.796 Yards
Passspiel     4.672 Yards
Touchdowns     75
Stats bei NFL.com
Stats bei pro-football-reference.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

Matthew Garrett „Matt“ Forté (* 10. Dezember 1985 in Lake Charles, Louisiana) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Runningbacks. Er spielte für die Chicago Bears und die New York Jets in der National Football League (NFL).

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forté spielte in der National Collegiate Athletic Association (NCAA) Division I College Football für die Tulane University in New Orleans, Louisiana, ein Mitglied der Conference USA. Er erreichte 44 Touchdowns und 99,2 erlaufene Yards pro Spiel innerhalb von drei Jahren. Darüber hinaus schloss er seine Collegekarriere als zweitbester Runningback der Universitätsgeschichte ab und war im Jahr 2007 der elfte Spieler in der Geschichte der NCAA Division I, der über 2000 Yards in einer Saison erreichte. Mit 2127 Yards war er der siebtbeste aller Zeiten.

Erfolge und Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pre-draft Daten
Gewicht 40yd 20ss Vert BP[1]
98 kg 4,46 s 4,23 s 83,82 cm 23

Chicago Bears[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forte wurde in der zweiten Runde des NFL Drafts 2008 von den Chicago Bears ausgewählt. Er lief in seiner Rookiesaison 1.238 Yards für die Bears. In der Saison 2011 wurde er zum ersten Mal in den Pro Bowl gewählt, 2013 zum zweiten Mal. In den Spielzeiten 2008 bis 2014 lief er fünf mal mehr als 1000 Yards und etablierte sich unter den besten Runningbacks der NFL. Zusätzlich galt er auch als gefährlicher Passempfänger. In der Saison 2014 stellte er dabei einen NFL-Rekord für die meisten gefangenen Pässe eines Runningbacks auf (102).

New York Jets[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem sein Vertrag bei den Bears nach der Saison 2015 auslief und nicht verlängert wurde, wechselte er zu den New York Jets.[2]

Am 28. Februar 2018 erklärte Forté seine Spielerkarriere als beendet.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Matt Forté – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielle Erläuterung des Bankdrückens laut NFL.com (Memento des Originals vom 18. April 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nfl.com
  2. forte agrees to deal with new york jets (englisch) nfl.com, Abgerufen am 9. März 2016
  3. Matt Forte retires from the NFL, saying ‘it’s time for the workhorse to finally rest in his stable’ (englisch) sbnation.com, Abgerufen am 28. Februar 2018