Matt Stover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matt Stover
Matt Stover 2006-11-05.jpg
Stover 2006
Position(en):
Kickers
Trikotnummer(n):
3
geboren am 27. Januar 1968
Karriereinformationen
Aktiv: 19902009
NFL Draft: 1990 / Runde: 12 / Pick: 329
College: Louisiana Tech
Teams
Karrierestatistiken
Field Goals     471
Field-Goal-Versuche     563
Field Goals %     83,7
Stats bei NFL.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

Matt Stover (* 27. Januar 1968 in Dallas, Texas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Kickers. Er spielte hauptsächlich für die Cleveland Browns und die Baltimore Ravens in der National Football League (NFL). Stover gilt mit einer Quote von 83,7 % als einer der akkuratesten Kicker der NFL.

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er spielte College Football für die Louisiana Tech University und erzielte 64 Field Goals in 88 Versuchen. Mit einem Field Goal aus 57 Yards stellte er einen Schulrekord auf.

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 wurde er von den New York Giants in der NFL Draft ausgewählt und wechselte 1991 zu den Cleveland Browns. 1996 ging er zu den Baltimore Ravens und gewann mit ihnen den Super Bowl (Super Bowl XXXV). 2009 wurde er von den Indianapolis Colts engagiert, nachdem sich deren Kicker Adam Vinatieri verletzt hatte. Mit den Colts erreichte er den Einzug in Super Bowl XLIV.