Matthäus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthäus, Aussprache [maˈtɛːʊs], ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matthäus ist die deutsche Schreibweise des lateinischen Matthaeus, dieses vom griechischen Μαθθαῖος Matthaĩos, dieses vom hebräischen Mattatjahu מתתיהו, Kurzform Mattatja.

Mattatjahu bedeutet „von JHWH (Gott) gegeben“, was modern häufig in „Geschenk Gottes“ abgewandelt wird.

Der Name Matthias ist verwandt und kommt von der hebräischen Alternativform Mattitjahu.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hebräisch: מתתיהו Mattatjahu, Matatjahu, Mattatja, Matatja
  • Aramäisch: מתי Mattai, Matai
  • Syrisch: ܡܬܝ Mattai, Matai, Mattaj
  • Griechisch: Μαθθαῖος Matthaios
  • Lateinisch: Matthaeus
  • Arabisch: متى Matta
  • Deutsch: Matthäus, Matthaeus
  • Englisch: Matthew
  • Esperanto: Mateo
  • Französisch: Matthieu
  • Italienisch: Matteo, Maffeo, Mazzeo
  • Niederländisch: Mattheus
  • Polnisch: Mateusz
  • Portugiesisch: Mateus
  • Rätoromanisch: Maté, Mateias, Matteus
  • Rumänisch: Matei
  • Russisch: Матфей Matfei, Матвей Matwei
  • Schwedisch: Matteus
  • Slowenisch bzw. auch kroatisch: Matej
  • Spanisch: Mateo, Matías
  • Tschechisch: Matouš
  • Ungarisch: Máté

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname Matthäus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname Matthaeus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]