Matthew Mungle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Matthew W. Mungle (* 26. Oktober 1956 in Durant, Oklahoma[1]) ist ein US-amerikanischer Maskenbildner.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mungle wurde als eines von fünf Kindern des in Atoka ansässigen Farmers Jene und seiner Frau Becky geboren. Nach dem Abschluss der Highschool 1975 studierte er Theater an der Oklahoma State University – Stillwater.

1977 ging er nach Hollywood und absolvierte von Februar bis Mai 1978 eine Ausbildung bei Joe Blasco und blieb danach bei diesem als Ausbilder tätig. Seit 1981 war er an mehr als 250 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt.

Am 15. Juni 1979 heiratet er John E. Jackson.

1987 gründete er zusammen mit Clinton Wayne W.M. Creations, Inc.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oscars[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewonnen

Nominiert

Andere Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darüber hinaus wurde Mungle dreimal für die BAFTAs nominiert und zahlreiche Male für den Emmy den er sechsmal gewinnen konnte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geburtsort Durant laut „Matthew W. Mungle's Biography“. Abfragedatum: 4. Februar 2017.