Matthias Örüm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Örüm (* 2. November 1975 in Heidelberg) ist ein deutscher Fußballspieler. Er ist in der Abwehr und Innenverteidigung tätig.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matthias Örüm wechselte im Sommer 2007 ablösefrei von SV Wilhelmshaven zum damaligen Oberligisten SV Waldhof Mannheim. Seine vorhergehenden Vereinslaufbahn war TB Rohrbach-Boxberg, Eintracht Frankfurt, SV Sandhausen, Viktoria Aschaffenburg, SV Darmstadt 98, TSG 1899 Hoffenheim, Wacker Burghausen und SV Wilhelmshaven.

Vereinsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liga Jahr Verein Spiele Tore
2. Bundesliga 2002–2004 SV Wacker Burghausen 67 10
Regionalliga Süd 2004–2006 TSG 1899 Hoffenheim 60 6
Regionalliga Nord 2006–2007 SV Wilhelmshaven 12 1
Oberliga Baden-Württemberg 2007–2008 SV Waldhof Mannheim 6 0
DFB-Pokal 2002–2003 SV Wacker Burghausen 1 0
DFB-Pokal 2003–2004 SV Wacker Burghausen 2 0
DFB-Pokal 2004–2005 TSG 1899 Hoffenheim 1 0
DFB-Pokal 2005–2006 TSG 1899 Hoffenheim 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]