Matty James

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matty James
Matty James 2015.jpg
Matty James 2015
Spielerinformationen
Name Matthew Lee James
Geburtstag 22. Juli 1991
Geburtsort BacupEngland
Größe 178 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2007–2009 Manchester United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2012
2010
2010–2011
2012–
Manchester United
Preston North End (Leihe)
Preston North End (Leihe)
Leicester City
0 (0)
18 (2)
10 (0)
86 (4)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009–2010
2009
England U-19
England U-20
13 (0)
3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2014/15

Matthew Lee „Matty“ James (* 22. Juli 1991 in Bacup) ist ein englischer Fußballspieler. Er steht seit 2012 beim englischen Erstligisten Leicester City unter Vertrag.

Manchester United[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der aus der Jugendakademie von Manchester United stammende Matty James wechselte am 5. Februar 2010 auf Leihbasis zum Zweitligisten Preston North End.[1] Nur einen Tag später gab er sein Profidebüt bei einem 2:1-Heimsieg über Sheffield United und erzielte dabei in der zehnten Spielminute zudem sein erstes Tor.[2] Bis zum Saisonende der Football League Championship 2009/10 bestritt er weitere siebzehn Ligaspiele, ehe er zu United zurückkehrte. Am 2. Juli 2010 verpflichtete Preston den Nachwuchsspieler auf Leihbasis für die komplette neue Spielzeit.[3] Nach zehn Ligaspielen in der Saison 2010/11 berief Alex Ferguson Matty James sowie Ritchie De Laet und Joshua King vorzeitig nach Manchester zurück, da der Vorstand des Tabellenletzten seinen Sohn Darren Ferguson als Trainer entlassen hatte.

Leicester City[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 15. Mai 2012 wechselte James gemeinsam mit seinem Teamkameraden Ritchie De Laet zum Zweitligisten Leicester City.[4] In der Football League Championship 2012/13 erreichte James (24 Ligaspiele/3 Tore) mit Leicester dank eines Sieges am letzten Spieltag bei Nottingham Forest den Einzug in die Play-Offs. Dort scheiterte der Verein jedoch im Halbfinale unter dramatischen Umständen am FC Watford.[5]

Englische Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der englischen U-19-Nationalmannschaft nahm der 17-jährige Matty James an der U-19-Fußball-Europameisterschaft 2009 in der Ukraine teil. Der in den ersten beiden Vorrundenspielen eingesetzte James erreichte mit seiner Mannschaft das Finale des Turniers, blieb bei der 0:2-Niederlage gegen den Gastgeber jedoch ohne Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Preston North End set to sign Man Utd's Matthew James (BBC Sport)
  2. Preston North End 2-1 Sheffield United (BBC Sport)
  3. Manchester United's Matthew James rejoins Preston (BBC Sport)
  4. Leicester buy Man Utd's Ritchie De Laet & Matthew James (BBC Sport)
  5. FC Watford 3-1 Leicester City (BBC Sport)