Maxim Lifontow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maxim Lifontow
Spielerinformationen
Geburtstag 30. Dezember 1986
Geburtsort ,
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
- Kasachstan - (-)

Stand: 17. Februar 2009

Maxim Lifontow (Максим Вячеславович Лифонтов; * 30. Dezember 1986) ist ein kasachischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt auf der Position des Schlussmannes (Fullback).

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lifontow spielte in den Jahren 2006 bis 2007 beim russischen Erstligisten Jenissei-STM Krasnojarsk, mit dem er 2007 die Vizemeisterschaft erringen konnte, dabei konnte Maxim in neun Spielen 80 erzielte Punkte für sich verbuchen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maxim Lifontow nahm mit Kasachstan an den Asian Five Nations 2008 teil. Das Team wurde nach drei Niederlagen und einem Sieg vierter und konnte somit die Klasse halten. Beim 56:27-Erfolg gegen Arabien erzielte Lifontow 31 Punkte (drei Versuche, zwei Straftritte und fünf Erhöhungen)[1]. Letztendlich sammelte der Fullback bei diesem Turnier 55 Punkte und wurde dadurch zum besten Scorer.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Russischer Vizemeister: 2007

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 31 Punkte des kasachischen Fullbacks