Maybe (Valentina-Monetta-Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maybe
Valentina Monetta
Veröffentlichung 14. März 2014
Länge 3:07 Minuten
Genre(s) Pop
Autor(en) Ralph Siegel, Mauro Balestri

Maybe ist ein Lied der san-marinesischen Sängerin Valentina Monetta. Es wurde am 14. März 2014 veröffentlicht und war der san-marinesische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen.[1] Maybe war das dritte Lied, mit dem Monetta San Marino beim Eurovision Song Contest vertrat.

Das Lied wurde vom deutschen Komponisten Ralph Siegel in G-Moll komponiert.[2] Von Maybe existiert ebenfalls eine italienische Version mit dem Namen Forse.

Im Finale des 59. Eurovision Song Contest, welches San Marino 2014 erstmals erreichte, bekam Monetta für den Staat 14 Punkte und landete auf dem 24. Platz.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valentina Monetta (2014)
  1. Escucha un adelanto de Maybe (Forse), la apuesta de Valentina Monetta por San Marino (spanisch)
  2. It's Maybe for Valentina Monetta (englisch)
  3. Endergebnis des 59. ESC
VorgängerAmtNachfolger
Crisalide (Vola)
(Valentina Monetta)
EuroSan Marino.svg
San Marino beim Eurovision Song Contest
2014
Chain of Light
(Anita Simoncini, Michele Perniola)