Mazedonische Eishockeynationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

MazedonienMazedonien Mazedonien

Mazedonische Eishockeynationalmannschaft
Verband Mazedonischer Eishockeyverband
Statistik
Erstes Länderspiel
Mazedonien 1:4 Red Star Sofia
Skopje, Mazedonien; 27. März 2011
Höchster Sieg
Mazedonien 4:3 U20-Bulgarien
Skopje, Mazedonien; 21. Dezember 2014
Höchste Niederlage
Mazedonien 1:4 Sofia
Skopje, Mazedonien; 27. März 2011


Weltmeisterschaft
Teilnahmen keine
(Stand: 23. Februar 2016)

Die mazedonische Eishockeynationalmannschaft ist die Auswahlmannschaft des mazedonischen Eishockeyverbandes.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der mazedonische Eishockeyverband ist seit dem 4. Oktober 2001 Mitglied des Eishockeyweltverbandes IIHF.

2011 wurde erstmals eine nationale Auswahlmannschaft aufgestellt, die im März 2011 das erste Freundschaftsspiel gegen das bulgarische Vereinsteam Red Star Sofia in Skopje absolvierte. Mazedonien verlor dieses Spiel mit 1:4.[1] Im Januar 2015 bestritt Mazedonien mit zwei Freundschaftsspielen gegen die bulgarische U20-Auswahl die ersten internationalen Spiele[2] überhaupt und konnte im zweiten Spiel den ersten Sieg feiern.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Macedonian Hockey team opened a new page in the history. National Teams of Ice Hockey. 29. März 2011. Archiviert vom Original am 4. April 2011. Abgerufen am 23. Februar 2016.
  2. Skopje celebrates on ice. In: iihf.com. 17. Januar 2015; abgerufen am 23. Februar 2016 (englisch).
  3. http://www.nationalteamsoficehockey.com/users/myteam35954/Media1412.pdf