md4-1000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
md4-1000
Eine md4-1000
Typ: Quadrocopter
Entwurfsland:

DeutschlandDeutschland Deutschland

Hersteller: microdrones
Produktionszeit:

seit 2009

Die md4-1000 ist ein Mini-Quadrocopter der Siegener Firma microdrones GmbH und eine Weiterentwicklung des kleineren Modells md4-200.[1]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gewicht der md4-1000 beträgt 2,5 Kilogramm; sie fliegt mit einer Horizontalgeschwindigkeit von bis zu 15 Metern pro Sekunde (54 km/h). Die Maße betragen 1030 Millimeter von Rotornabe zu Rotornabe. Es ist möglich, mit der md4-1000 eine Maximalnutzlast von 1,2 Kilogramm zu transportieren. Durch das GPS-Waypoint-Navigationssystem kann die Lenkung im Flug vollautomatisch stattfinden.

Einsätze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der „Paketkopter“ der DHL

Das System ist für Einsätze in bebautem oder schwer zugänglichem Gelände entwickelt worden. Das Spektrum umfasst militärische, zivile, wissenschaftliche und kommerzielle Aufgaben, zum Beispiel auch bei Polizei oder Feuerwehr. Die Medien berichteten über einen geplanten Einsatz der md4-1000 durch die Deutsche Bahn.[2] Auch die chinesische Gendarmerie (CAPF) sowie die deutsche Polizei nutzen die md4-1000.[3][4]

In dem 2013 erschienenen Film April Rain wurde eine md4-1000 für Filmaufnahmen eingesetzt und ist auch selbst Teil der Handlung.[5]

Bei einem Test des Paketdienstes DHL der Deutschen Post im Dezember 2013 wurde erstmals in Deutschland die Paketzustellung mit einer Drohne demonstriert. DHL bezeichnete das Fluggerät als „Paketkopter“; zum Einsatz kam eine md4-1000.[6][7][8][9]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschäft mit Überwachungs-Flugdrohnen boomt. Heise.de, 15. Januar 2008, abgerufen am 2. Oktober 2013.
  2. Überwachungs-Drang: Deutsche Bahn will Micro-Drohnen einsetzen. Deutsch Türkische Nachrichten, 26. Mai 2013, abgerufen am 2. Oktober 2013.
  3. Aerial Security with microdrones RPA. Microdrones, archiviert vom Original am 4. Oktober 2013; abgerufen am 2. Oktober 2013 (englisch).
  4. Chinesische Eliteeinheiten setzen auf deutsche Technik. Rotor Magazin, 19. Juli 2012, abgerufen am 2. Oktober 2013.
  5. Dominik Kohn: April Rain – Deutsche Drohnen fliegen nach Hollywood. 9. August 2013, abgerufen am 14. Juni 2014.
  6. Benedikt Fuest: DHL testet erstmals Paketlieferung per Drohne. 9. Dezember 2013. Abgerufen am 10. Januar 2014.
  7. Danielle Elliot: DHL testing delivery drones. 9. Dezember 2013. Abgerufen am 10. Januar 2014.
  8. „Paketkopter“ über der Konzernzentrale: Deutsche Post testet Lieferdrohne, n-tv, 9. Dezember 2013, abgerufen am 12. Juli 2014.
  9. Tilman Wittenhorst mit Material der dpa: DHL hat Entwicklung der Zustelldrohne "Paketkopter" eingestellt. heise online, 08/2021