Meaulne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meaulne
Wappen von Meaulne
Meaulne (Frankreich)
Meaulne
Gemeinde Meaulne-Vitray
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Allier
Arrondissement Montluçon
Koordinaten 46° 36′ N, 2° 37′ OKoordinaten: 46° 36′ N, 2° 37′ O
Postleitzahl 03360
Ehemaliger INSEE-Code 03168
Eingemeindung 1. Januar 2017
Status Commune déléguée

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Meaulne ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 765 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehörte zum Arrondissement Montluçon und zum Kanton Bourbon-l’Archambault (bis 2015: Kanton Cérilly). Die Einwohner werden Meaulnois genannt.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 wurden die früheren Gemeinden Meaulne und Vitray zu einer Commune nouvelle mit dem Namen Meaulne-Vitray zusammengelegt und haben in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Meaulne.[1]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meaulne liegt etwa 22 Kilometer nördlich von Montluçon. Hier mündet die Aumance in den Cher.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 882 918 885 823 808 759 771 774
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Meaulne-Vitray

  • Kirche Saint-Symphorien aus dem 17. Jahrhundert, Monument historique seit 1985
  • Schloss Le Plaix aus dem 14./15. Jahrhundert, seit 1991 Monument historique
  • Schloss Les Alliers aus dem 17. Jahrhundert

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de l’Allier. Flohic Editions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-053-1, S. 73–75.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Meaulne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur NOR: INTB1622462A über die Bildung der Commune nouvelle Meaulne-Vitray vom 19. Juli 2016 .