Medienpreis für kreative Wortschöpfungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
völlig unbelegt --Der Maxdorfer (Diskussion) 07:48, 19. Apr. 2014 (CEST)
Im folgenden Artikel fehlen folgende wichtige Informationen: Wird der Preis noch verliehen? Dann fehlen die Preisträger seit 2006! Wird er nicht mehr verliehen? Dann fehlt diese Information mit Beleg.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Der Medienpreis für kreative Wortschöpfungen wurde seit dem Jahr 2001 vom Wörterbuchverlag Pons für besonders kreative journalistische Wörter vergeben, die erstmals in einem journalistischen Medium erscheinen.

Es handelte sich um einen undotierten Preis.

Preisträger[Bearbeiten]

2005[Bearbeiten]

2004[Bearbeiten]

2003[Bearbeiten]

2002[Bearbeiten]

2001[Bearbeiten]