Medulin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medulin
Wappen von Medulin
Medulin (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 44° 49′ 11″ N, 13° 56′ 6″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Flagge der Gespanschaft Istrien Istrien
Höhe: m. i. J.
Fläche: 32 km²
Einwohner: 6.500 (2012)
Bevölkerungsdichte: 203 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 052
Postleitzahl: 52 203
Kfz-Kennzeichen: PU
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013, vgl.)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Goran Buić (parteilos)
Website:

Medulin, italienisch Medolino, in der Antike Mutila, ist ein Dorf in Kroatien.

Der bekannte Badeort liegt an der Südspitze von Istrien. Der Ort verfügt über eine prächtig gegliederte, lange Küste und ist von einer Kette kleiner Inseln umgeben. Heute ist Medulin ein bekanntes Touristenzentrum. Zu ihm gehört auch die Ortschaft Pješćana uvala, zu Deutsch etwa „Sandbucht“, mit dem sogenannten „Sandstrand“, eigentlich eher ein Splitt- und Schotterstrand. Die Ortschaften Pomer, Vinkuran, Premantura und Banjole gehören zu Medulin.

Zu Medulin gehört außerdem die Halbinsel Vižula, die für ihre antike Ausgrabungsstätte bekannt ist.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]