Meet the Beatles!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meet The Beatles!
Kompilationsalbum von The Beatles
Veröffentlichung 20. Januar 1964
Label Capitol Records, EMI, Universal Music
Format LP, CD, Download
Anzahl der Titel 12
Laufzeit 26 min 43 sec

Besetzung

Produktion George Martin
Studio Abbey Road Studios
Chronologie
Introducing… The Beatles
(1964)
Meet The Beatles! The Beatles’ Second Album
(1964)

Meet the Beatles! (englisch ‚Triff die Beatles!‘) ist das zweite in den USA veröffentlichte Album der britischen Band The Beatles. Es erschien am 20. Januar 1964. Es ist das erste Album der Beatles, das von Capitol Records vertrieben wurde. Das Album basiert überwiegend auf With the Beatles, dem zweiten britischen Album der Gruppe.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Capitol Records das Angebot ausgeschlagen hatte, die EMI-Vertriebsrechte für die USA für die Beatles zu übernehmen, schloss Vee-Jay Records einen Vertrag mit den Beatles ab. Erst im Dezember 1963 unterzeichnete Brian Epstein, der Manager der Beatles, einen Plattenvertrag mit Capitol Records für zukünftige Beatles-Veröffentlichungen. Am 26. Dezember 1963 erschien dann mit I Want to Hold Your Hand / I Saw Her Standing There die erste Single der Beatles bei Capitol Records. Die Single stieg am 18. Januar 1964 auf Platz 45 in die Billboard Hot 100 ein. Zwei Wochen später führte I Want to Hold Your Hand die Charts an. Es war der kommerzielle Durchbruch für die Beatles in den USA.[1]

USA-Tourroute im Februar 1964

Am 20. Januar 1964, zehn Tage nach der Veröffentlichung des Albums Introducing… The Beatles von Vee-Jay Records, erschien das Album Meet the Beatles! in den USA, das im Wesentlichen auf dem britischen Album With the Beatles basiert. Während in Großbritannien das Albumformat 14 Lieder umfassen konnte, waren in den USA zwölf oder weniger Lieder die Regel für ein Album. Weiterhin wurden in den USA erfolgreiche Singles der Beatles auf den Studioalben, im Gegensatz zu Großbritannien, hinzugefügt, sodass eine Anzahl von Liedern übrig blieb, die dann für „neue“ Alben verwendet wurde. Meet the Beatles! umfasste neun Lieder des Albums With the Beatles, die Singleveröffentlichung I Want to Hold Your Hand / I Saw Her Standing There sowie This Boy die britische Single-B-Seite von I Want to Hold Your Hand. Bei der Zusammenstellung der Lieder wurde darauf geachtet, dass möglichst viele Eigenkompositionen der Beatles auf dem Album enthalten waren, um dem US-amerikanischen Publikum zu zeigen, dass die Beatles auch begabte Komponisten und nicht nur Interpreten von Liedern sind. Die einzige Fremdkomposition war Till There Was You. Vom 7. bis zum 22. Februar 1964 begaben sich die Beatles auf eine Werbetour in die USA. Am 7. Februar 1964 landeten die Beatles in einem PanAm-Flugzeug auf dem New Yorker Flughafen, wo 5000 Fans und 200 Journalisten sie auf dem Rollfeld empfingen. Am 9. Februar 1964 traten die Beatles mit fünf Liedern (All My Loving, Till There Was You, She Loves You, I Saw Her Standing There und I Want to Hold Your Hand) in der populären Ed Sullivan Show auf. 73,7 Millionen Zuschauer an den Fernsehgeräten verfolgten die Live-Sendung. Am 11. Februar 1964 erfolgte das erste Konzert der Beatles in den USA, im Washington Coliseum (Washington, D.C.), das zweite Konzert erfolgte in der New Yorker Carnegie Hall, gefolgt von einem weiteren Auftritt in der Ed Sullivan Show am 16. Februar, der im Deauville Hotel in Miami Beach stattfand.

Das Album erreichte die Nummer-Eins-Position am 15. Februar 1964 in den US-amerikanischen Billboard 200, wo es elf Wochen blieb. Bis Ende 1966 wurden in den USA mehr als fünf Millionen Exemplare verkauft.[2] Das britische Album With the Beatles erschien regulär in den USA erst im Jahr 1987 im Rahmen der CD-Veröffentlichungen.

Das Album wurde in einer Mono- und in einer Stereo-Version veröffentlicht. Bei der Stereoversion des Albums wurden keine Stereo-Abmischungen der Lieder I Want to Hold Your Hand und This Boy, sondern sogenannte Duophonic-Abmischungen (Fake-Stereo), verwendet. Die Monoversionen der Lieder sind eigenständige Mono-Abmischungen und nicht mit den britischen Abmischungen identisch.

Wiederveröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album Meet the Beatles! wurde im November 2004 als Bestandteil der Box The Capitol Albums Vol. 1 erstmals als CD veröffentlicht. Die CD beinhaltet die Mono- als auch die Stereoversion des Albums. Im Januar 2014 wurde Meet the Beatles! als Teil der CD-Box The U.S. Albums erneut veröffentlicht, es erschien auch separat und enthält wiederum die Mono- und die Stereoversion des Albums. Das Album ist seit dem 17. Januar 2014 als Download bei iTunes erhältlich.

Covergestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für das Album Meet the Beatles! wurde das Coverfoto von Robert Freeman für das Album With the Beatles übernommen.[3]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die neun fett unterlegten Titel befinden sich auf dem Album With the Beatles.

Seite 1

Nr. Lied Autor Leadgesang Länge
01 I Want to Hold Your Hand Lennon/McCartney Lennon und McCartney 2:24
02 I Saw Her Standing There Lennon/McCartney Paul McCartney 2:50
03 This Boy Lennon/McCartney Lennon, McCartney
und Harrison
2:11
04 It Won’t Be Long Lennon/McCartney Lennon 2:13
05 All I’ve Got to Do Lennon/McCartney Lennon 2:03
06 All My Loving Lennon/McCartney McCartney 2:08

Seite 2

Nr. Lied Autor Leadgesang Länge
07 Don’t Bother Me Harrison Harrison 2:28
08 Little Child Lennon/McCartney Lennon 1:46
09 Till There Was You Meredith Willson McCartney 2:14
10 Hold Me Tight Lennon/McCartney McCartney 2:32
11 I Wanna Be Your Man Lennon/McCartney Starr 1:59
12 Not a Second Time Lennon/McCartney Lennon 2:07

Chartplatzierungen des Albums[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album Datum der Veröffentlichung Beste Charts-Platzierung Label Katalognr.
Typ Titel GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland
Kompilation Meet the Beatles! 20. Jan. 1964 n.v. 1 n.v. Capitol
T 2047 (Mono)
ST 2047 (Stereo)

Auskopplungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Single Datum der Veröffentlichung Beste Charts-Platzierung Label Katalognr.
A-Seite / B-Seite GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland
I Want to Hold Your Hand / I Saw Her Standing There 13. Jan. 1964 n.v. 01 / 14 n.v. Capitol 5112

In Kanada veröffentlichte Singles wurden teilweise in die USA importiert. Zwei dieser Importe erreichten Chartsplatzierungen, die Lieder von einer der beiden Singles befinden sich auf dem Album Meet the Beatles!:

A-Seite / B-Seite Veröff. Beste Pos. Label Katalognr.
All My Loving / This Boy 09. Mär. 1964 45 Capitol 72144

Extended Plays (EPs)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EP Datum der Veröffentlichung Beste Charts-Platzierung Label Katalognr.
Titel Lieder A-Seite / B-Seite GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland
Four by the Beatles Roll Over Beethoven; All My Loving / This Boy; Please Mr. Postman 11. Mai 1964 n.v. 92 n.v. Capitol
EAP-1-2121

US-Promotion-EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Inhalt Veröff. Label Katalognr.
Meet The Beatles (USA-Jukebox EP) It Won’t Be Long / This Boy / All My Loving / Don’t Bother Me / All I’ve Got To Do / I Wanna Be Your Man  Jan. 1964 Capitol SXA-2047
The Beatles’ Interview (USA-Promo EP) Open End Interview / I Want To Hold Your Hand / This Boy / It Won’t Be Long  Jan. 1964 Capitol Pro-2548/9

Japanische-Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Japan erschien am 5. April 1964 als Debütalbum Meet the Beatles! (Katalognummer ODEON OR-7041), ausschließlich in Mono. Das Album enthält nicht nur 14 statt wie in den USA 12 Lieder, sondern auch eine andere Trackliste. Die Erstauflage der Langspielplatte wurde auf rotem Vinyl gepresst.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seite 1

  1. I Want to Hold Your Hand – 2:24
  2. She Loves You – 2:19
  3. From Me to You – 1:56
  4. Twist and Shout – 2:30
  5. Love Me Do – 2:19
  6. Baby It's You – 2:40
  7. Don't Bother Me – 2:28

Seite 2

  1. Please Please Me – 2:00
  2. I Saw Her Standing There – 2:50
  3. P.S. I Love You – 2:06
  4. Little Child – 1:46
  5. All My Loving – 2:04
  6. Hold Me Tight – 2:30
  7. Please Mister Postman – 2:34

Wiederveröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album Meet the Beatles! wurde im Juni 2014 als Bestandteil der Box The Japan Box erstmals als CD veröffentlicht. Die CD beinhaltet die Mono-Version des Albums.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bruce Spizer: The Beatles Are Coming! 498 Productions, New Orleans 2003, ISBN 0-9662649-8-3, S. 82 f.
  2. Multi-Platin-Auszeichnung
  3. Cover des Albums Meet the Beatles!