Meeting Pro Athlé Tour de Marseille 2020

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Meeting Pro Athlé Tour de Marseille 2020 war eine Leichtathletik-Veranstaltung, die am 3. September 2020 im Pierre-Delort Stadium im südfranzösischen Marseille stattfand. Die Veranstaltung war Teil der World Athletics Continental Tour und zählte zu den Bronze-Meetings, der dritthöchsten Kategorie dieser Leichtathletik-Serie.

Resultate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Akani Simbine SudafrikaSüdafrika RSA 10,19
2 Arthur Cissé ElfenbeinküsteElfenbeinküste CIV 10,21
3 Mike Rodgers Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10,27
4 Mouhamadou Fall FrankreichFrankreich FRA 10,46
5 Dylan Rigot FrankreichFrankreich FRA 10,56
6 Amaury Golitin FrankreichFrankreich FRA 10,58
7 Jeremy Leroux FrankreichFrankreich FRA 10,62
8 Hassan Taftian IranIran IRI 10,62

Wind: −0,3 m/s

200 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Alexandre Ferrando FrankreichFrankreich FRA 21,36
2 Tazana Kamanga-Dyrbak DanemarkDänemark DEN 21,55
3 Ryan Zézé FrankreichFrankreich FRA 21,55
4 David Kendziera Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 22,02
5 Maksim Hrabarenka WeissrusslandWeißrussland BLR 22,25
6 Hachim Maaroufou FrankreichFrankreich FRA 22,37
7 Ismael Daffe FrankreichFrankreich FRA 23,17

Wind: −1,7 m/s

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Ferguson Cheruiyot Rotich KeniaKenia KEN 1:44,34
2 Elliot Giles Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 1:44,68
3 Guy Learmonth Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 1:46,57
4 Javier Mirón SpanienSpanien ESP 1:46,85
5 Benjamin Robert FrankreichFrankreich FRA 1:46,92
6 Renaud Rosiere FrankreichFrankreich FRA 1:47,34
7 Kyle Langford Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 1:47,55
Ludovic Le Meur FrankreichFrankreich FRA DNF
Khalid Benmahdi AlgerienAlgerien ALG DNF

1500 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Soufiane el-Bakkali MarokkoMarokko MAR 3:34,51
2 Azeddine Habz FrankreichFrankreich FRA 3:35,87
3 Kevin López SpanienSpanien ESP 3:35,98
4 Jimmy Gressier FrankreichFrankreich FRA 3:36,22
5 Baptiste Mischler FrankreichFrankreich FRA 3:36,39
6 Piers Copeland Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 3:37,00
7 Mike Foppen NiederlandeNiederlande NED 3:37,11
8 Yani Khelaf FrankreichFrankreich FRA 3:37,70
9 Paul Robinson IrlandIrland IRL 3:38,52
10 Mehdi Belhadj FrankreichFrankreich FRA 3:38,87
11 Hugo Hay FrankreichFrankreich FRA 3:39,11
12 Djilali Bedrani FrankreichFrankreich FRA 3:39,22
13 Benoit CAMPION FrankreichFrankreich FRA 3:45,24
Adam Czerwiński PolenPolen POL DNF
Pierrik Jocteur-Monrozier FrankreichFrankreich FRA DNF
Nicolas Herbin FrankreichFrankreich FRA DNF

110 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Orlando Ortega SpanienSpanien ESP 13,15
2 Wilhem Belocian FrankreichFrankreich FRA 13,27
3 Pascal Martinot-Lagarde FrankreichFrankreich FRA 13,63
4 Antonio Alkana SudafrikaSüdafrika RSA 13,81
5 Michael Obasuyi BelgienBelgien BEL 13,88
6 Just Kwaou-Mathey FrankreichFrankreich FRA 13,99
7 Yohan Chaverra KolumbienKolumbien COL 14,08
8 Ronan Greff FrankreichFrankreich FRA 14,16

Wind: −0,3 m/s

Diskuswurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Philip Milanov BelgienBelgien BEL 63,51
2 Lolassonn Djouhan FrankreichFrankreich FRA 63,04
3 Mauricio Ortega KolumbienKolumbien COL 61,80
4 Alin Alexandru Firfirică RumänienRumänien ROM 61,77
5 Marek Bárta TschechienTschechien CZE 60,07
6 Kevin Mayer FrankreichFrankreich FRA 49,65
7 William Chevrier FrankreichFrankreich FRA 49,22
8 Aurelien Fabreguettes FrankreichFrankreich FRA 49,99

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Marie-Josée Ta Lou ElfenbeinküsteElfenbeinküste CIV 11,40
2 Carolle Zahi FrankreichFrankreich FRA 11,52
3 Daryll Neita Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 11,56
4 Inna Eftimowa BulgarienBulgarien BUL 11,75
5 Wided Atatou FrankreichFrankreich FRA 11,75
6 Taliyah Brooks Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 11,79
7 Jessie Saint-Marc FrankreichFrankreich FRA 11,84
8 Patrizia van der Weken LuxemburgLuxemburg LUX 11,91

Wind: −1,1 m/s

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Sokhna Lacoste FrankreichFrankreich FRA 52,86
2 Amandine Brossier FrankreichFrankreich FRA 53,40
3 Kalyl Amaro FrankreichFrankreich FRA 54,75
4 Isabelle Black FrankreichFrankreich FRA 56,00
5 Melissa Grosjean FrankreichFrankreich FRA 56,20
6 Estelle Fabre FrankreichFrankreich FRA 62,92

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Laura Muir Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 2:00,16
2 Lore Hoffmann SchweizSchweiz SUI 2:01,48
3 Cinthia Anaís FrankreichFrankreich FRA 2:01,77
4 Adelle Tracey Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 2:01,86
5 Habitam Alemu AthiopienÄthiopien ETH 2:02,51
6 Lena Kandissounon FrankreichFrankreich FRA 2:02,97
7 Maeliss Trapeau FrankreichFrankreich FRA 2:03,20
8 Shelayna Oskan-Clarke Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 2:04,54
9 Charlotte Mouchet FrankreichFrankreich FRA 2:05,07
10 Charlotte Pizzo FrankreichFrankreich FRA 2:05,60
11 Olha Ljachowa UkraineUkraine UKR 2:05,96
Souliath Saka BeninBenin BEN DNF

1500 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Jemma Reekie Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 4:02,20
2 Claudia Bobocea RumänienRumänien ROM 4:02,67
3 Maruša Mišmaš SlowenienSlowenien SVN 4:03,05
4 Eilish McColgan Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 4:05,59
5 Hanna Hermanssonn SchwedenSchweden SWE 4:07,35
6 Aude Korotchansky FrankreichFrankreich FRA 4:10,32
7 Alice Finot FrankreichFrankreich FRA 4:11,12
8 Bérénice Fulchiron FrankreichFrankreich FRA 4:11,40
9 Elena Bellò ItalienItalien ITA 4:13,13
10 Marine Houel FrankreichFrankreich FRA 4:16,72
11 Melody Julien FrankreichFrankreich FRA 4:18,22
12 Élodie Normand FrankreichFrankreich FRA 4:21,46
13 Manon Guillermin FrankreichFrankreich FRA 4:39,83
Aneta Lemiesz PolenPolen POL DNF

100 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Cyréna Samba-Mayela FrankreichFrankreich FRA 13,00
2 Elwira Herman WeissrusslandWeißrussland BLR 13,13
3 Lucie Koudelová TschechienTschechien CZE 13,65
4 Fanny Quenot FrankreichFrankreich FRA 13,71
5 Eefje Boons NiederlandeNiederlande NED 13,81
6 Elena Mitewa BulgarienBulgarien BUL 13,85

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Nastassja Mirontschyk-Iwanowa WeissrusslandWeißrussland BLR 6,66
2 Taliyah Brooks Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6,57
3 Caterine Ibargüen KolumbienKolumbien COL 6,56
4 Yanis David FrankreichFrankreich FRA 6,48
5 Éloyse Lesueur-Aymonin FrankreichFrankreich FRA 6,38
6 Chloé Maurin FrankreichFrankreich FRA 5,92
7 Magaly Tshipopo FrankreichFrankreich FRA 5,84
8 Tiphaine Mauchant FrankreichFrankreich FRA NM

Diskuswurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Mélina Robert-Michon FrankreichFrankreich FRA 60,02

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]