Meidpass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meidpass
Blick Richtung Meidpass oberhalb von St. Luc, Nähe Hotel Weisshorn.

Blick Richtung Meidpass oberhalb von St. Luc, Nähe Hotel Weisshorn.

Himmelsrichtung Westen Osten
Passhöhe 2790 m ü. M.
Region Wallis, Schweiz
Talorte Anniviers, Ortsteil St. Luc Oberems, Ortsteil Gruben-Meiden
Ausbau Saumpfad
Karte (Wallis)
Meidpass (Kanton Wallis)
Meidpass
Koordinaten 617194 / 119064Koordinaten: 46° 13′ 22″ N, 7° 39′ 41″ O; CH1903: 617194 / 119064
k
x
x

xx

Der Meidpass ist ein 2790 m ü. M. hoher Saumpass im Kanton Wallis, Schweiz. Der Pass verbindet das Turtmanntal im Osten mit der Talgemeinde Oberems und dem Val d’Anniviers im Westen mit der Talgemeinde Anniviers, Ortsteil St. Luc. Unterhalb der Passhöhe liegt auf der Ostseite der kleine Meidsee.

Der Pass liegt auf der Sprachgrenze zwischen dem deutschsprachigen- und dem französischsprachigen Teil des Kantons Wallis.

Alpenpässe-Weg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über den Meidpass führt die nationale Wanderroute Alpenpässe-Weg von SchweizMobil Nr. 6.18 Gruben–Zinal (Etappe 18).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]