Meilisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stadtbezirk Meilisi der Daur (梅裏斯達斡爾族區 / 梅里斯达斡尔族区, Méilǐsī Dáwò’ěrzú Qū) ist ein ethnischer Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Qiqihar in der chinesischen Provinz Heilongjiang. Er hat eine Fläche von 1.948 km² und zählt ca. 170.000 Einwohner.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Meilisi aus einem Straßenviertel, vier Großgemeinden, zwei Gemeinden (davon eine Nationalitätengemeinde) und einer Staatsfarm zusammen:

  • Straßenviertel Meilisi (梅里斯街道)
  • Großgemeinde Ya’ersai (雅尔塞镇)
  • Großgemeinde Woniutu der Daur (卧牛吐达斡尔族镇)
  • Großgemeinde Dahudian (达呼店镇)
  • Großgemeinde Gonghe (共和镇)
  • Gemeinde Meilisi (梅里斯乡)
  • Nationalitätengemeinde Manggetu der Daur (莽格吐达斡尔族乡)
  • Staatsfarm Halahai (哈拉海农场)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 47° 19′ N, 123° 46′ O