Meisenbach (Moder)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meisenbach
Daten
Gewässerkennzahl FRA3110760
Lage Frankreich
Flusssystem Rhein
Abfluss über Moder → Rhein → Nordsee
Quelle in den Nordvogesen auf dem Gebiet der Gemeinde Erckartswiller
48° 52′ 17″ N, 7° 19′ 46″ O
Quellhöhe ca. 250 m[1]
Mündung nördlich von Ingwiller in die ModerKoordinaten: 48° 52′ 51″ N, 7° 28′ 47″ O
48° 52′ 51″ N, 7° 28′ 47″ O
Mündungshöhe ca. 190 m[1]
Höhenunterschied ca. 60 m
Sohlgefälle ca. 4,8 ‰
Länge 12,4 km[2]

Der Meisenbach ist ein etwa 12,4 km langer rechter Zufluss der Moder im Département Bas-Rhin in der französischen Region Grand Est.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Meisenbach entsteht aus mehreren Quellbächen auf dem Gebiet der Gemeinde Erckartswiller. Er fließt in östlicher Richtung, speist westlich von Sparsbach den Stangenweiher, passiert danach die Ortschaft und mündet schließlich nördlich von Ingwiller auf einer Höhe von etwa 190 m in die Moder.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b geoportail.fr
  2. Meisenbach bei SANDRE (französisch)