Meishō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Meishō (jap. 明正天皇, Meishō-tennō; * 9. Januar 1624; † 4. Dezember 1696) war eine Tennō von Japan. Sie war die einzige Tochter des Go-Mizunoo-tennō und dessen Gemahlin Kazuko, der Enkelin Tokugawa Ieyasus.

Sie heiratete nicht, und hatte keine Kinder. Sie war nach 859 Jahren wieder die erste und bis heute zweitletzte Frau auf dem Thron seit Kōken. Nach ihr bestieg ihr Bruder Go-Kōmyō den Thron.

Vorgänger Amt Nachfolger
Go-Mizunoo Tennō
16291643
Go-Kōmyō