Meistriliiga (Eishockey) 1991/92

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meistriliiga
◄ vorherige Saison 1991/92 nächste ►
Meister: Kreenholm Narva
Absteiger: keiner
• Estnische Eishockeyliga

Die Saison 1991/92 war die zweite Spielzeit der Meistriliiga, der höchsten estnischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde Kreenholm Narva.

Modus[Bearbeiten]

In der Hauptrunde absolvierte jede der neun Mannschaften acht Spiele. Die sechs bestplatzierten Mannschaften spielten in der Finalrunde unter Mitnahme der Punkte an weiteren 20 Spieltagen um den Meistertitel. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, bei einem Unentschieden gab es ein Punkt und bei einer Niederlage null Punkte.

Hauptrunde[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Keemik Kohtla-Järve 8 8 0 0 93:13 16
2. Kreenholm Narva 8 7 0 1 67:29 14
3. Tallinna JSK 8 6 0 2 69:38 12
4. TVMK Tallinn 8 5 0 3 64:34 10
5. Linnameeskond Tartu 8 4 0 4 39:45 8
6. Talleks Tallinn 8 3 0 5 71:56 6
7. ATP Kohtla-Järve 8 1 0 7 29:99 2
8. HK Jögeva 8 1 0 7 20:78 2
9. Kalev Sillamäe 8 1 0 7 9:69 2

Sp = Spiele, S = Siege, U = unentschieden, N = Niederlagen

Finalrunde[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Kreenholm Narva 28 23 1 4 231:92 47
2. Tallinna JSK 28 19 0 9 200:143 38
3. TVMK Tallinn 28 16 2 10 194:159 34
4. Keemik Kohtla-Järve 28 15 3 10 213:121 33
5. Talleks Tallinn 28 12 0 16 178:184 24
6. Linnameeskond Tartu 28 5 0 23 72:194 10

Sp = Spiele, S = Siege, U = unentschieden, N = Niederlagen

Weblinks[Bearbeiten]