Melierte Schneckenfliege

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Melierte Schneckenfliege

Melierte Schneckenfliege (Coremacera marginata)

Systematik
Unterordnung: Fliegen (Brachycera)
Teilordnung: Muscomorpha
Überfamilie: Sciomyzoidea
Familie: Hornfliegen (Sciomyzidae)
Gattung: Coremacera
Art: Melierte Schneckenfliege
Wissenschaftlicher Name
Coremacera marginata
(Fabricius, 1775)
Coremacera marginata
Video: Paarung

Die Melierte Schneckenfliege (Coremacera marginata) ist eine Fliege aus der Familie der Hornfliegen (Sciomyzidae).

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die dunkelbraun gefärbten Fliegen erreichen eine Länge von 7–10 mm.[1][2] Die markanten rotbraunen Facettenaugen besitzen helle Querstreifen.[1] Der Kopf läuft nach vorne hin spitz aus. Als Erkennungsmerkmal der Fliegenart dienen neben den Augen die Flügel.[2] Diese sind dunkelbraun gefärbt und mit zahlreichen weißen Flecken übersät. Ihre oft dunklen Fühler tragen basal einen orangen Ring.

Verbreitung und Lebensraum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Art ist in weiten Teilen Europas sowie im Nahen Osten vertreten.[3] Den typischen Lebensraum bilden Waldränder, Lichtungen und Wiesen.[1][2]

Lebensweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Flugzeit der Melierten Schneckenfliegen dauert von Juni bis Oktober.[1] Die Imagines saugen Nektar an verschiedenen Blütenpflanzen.[2] Die Weibchen legen ihre Eier an Schneckenhäusern oder direkt auf Nacktschnecken ab.[2] Nach dem Schlüpfen entwickeln sich die Maden parasitisch in den entsprechenden Schnecken.[2] Gezüchtet erlangen Melierte Schneckenfliegen eine gewisse Bedeutung bei der biologischen Schädlingsbekämpfung von Schneckenplagen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Melierte Schneckenfliege. www.insektenbox.de. Abgerufen am 11. Februar 2017.
  2. a b c d e f Melierte Schneckenfliege. www.bb-artengalerie.de. Archiviert vom Original am 12. Februar 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bb-artengalerie.de Abgerufen am 11. Februar 2017.
  3. Coremacera marginata (Fabricius 1775) bei Fauna Europaea. Abgerufen am 11. Februar 2017

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Melierte Schneckenfliege (Coremacera marginata) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien