Memorial Marco Pantani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Memorial Marco Pantani ist ein italienisches Straßenradrennen.

Das Memorial Pantani ist ein Eintagesrennen, welches seit 2006 zur UCI Europe Tour zählt und in die Kategorie 1.1 eingestuft ist. In den Jahren 2004 und 2005 wurde das Rennen als Rundstreckenrennen ausgetragen. Das Rennen erinnert an den am 14. Februar 2004 verstorbenen Radprofi Marco Pantani. Es startet oder endet in seiner Geburtsstadt Cesenatico in der Emilia-Romagna. Im Jahre 2013 war das Rennen zugleich der Giro della Romagna und hieß Memorial Marco Pantani-Giro della Romagna.[1]

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Presentato il Memorial Marco Pantani - anche Giro della Romagna auf der Offiziellen Website des Rennens (Memento des Originals vom 11. August 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gsemilia.it, abgerufen am 7. September 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]