Mendel (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mendel
Mendel (Mond Südpolregion)
Mendel
Position 48,76° S, 109,83° WKoordinaten: 48° 45′ 36″ S, 109° 49′ 48″ W
Durchmesser 140 km
Kartenblatt 135 (PDF)
Benannt nach Gregor Mendel (1822–1884)
Benannt seit 1970
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

139.65

Mendel ist ein großer Einschlagkrater auf der Mondrückseite. Er wurde nach dem Genetiker und Naturforscher Gregor Mendel benannt.

Liste der Nebenkrater von Mendel
Buchstabe Position Durchmesser Link
B 46,54° S, 107,66° W 17 km [1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]