Mentuemsaf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Namen von Mentuemsaf
Thronname
Hiero Ca1.svg
raDdanx
Hiero Ca2.svg
Djed-anch-Re
Ḏd-ˁnẖ-Rˁ
(Mit) andauernder Lebenskraft des Re /
(Mit) andauernder Lebenskraft, ein Re
Eigenname
Hiero Ca1.svg
mn
n
T
wmV16
f
Hiero Ca2.svg
Mentuemsaf
(Mentu em saf)
Mnṯw m s3=f
Month beschützt ihn

Djedanchre Mentuemsaf (auch Montemsaf) war ein ägyptischer König (Pharao) der Zweiten Zwischenzeit (ca. 1780 – 1550 v. Chr.).

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Djedanchre Mentuemsaf ist bisher nur von einem Block aus Gebelein, einer Axtklinge[1] und zwei Skarabaen bekannt.[2]

Einordnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine genaue Einordnung ist unsicher. Kim Ryholt setzt ihn in seine 16. Dynastie, Jürgen von Beckerath in die 13. Dynastie. Da der Herrscher in keiner Königsliste erscheint, bleibt jedoch jede chronologische Festlegung vorerst spekulativ. Sein Thronname ist nach dem Muster Dd+x+ra erstellt. Er wird deshalb meist in die zeitliche Nähe mit anderen Herrschern dieser Namensbildung gesetzt (Djedhotepre Dedumose, Djedneferre Dedumose). Doch sind diese anderen Herrscher bisher auch nicht wirklich sicher einzuordnen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jürgen von Beckerath: Untersuchungen zur politischen Geschichte der zweiten Zwischenzeit in Ägypten, Glückstadt 1964, S. 63, 256 (XIII H.)
  • K .S. B. Ryholt: The Political Situation in Egypt during the Second Intermediate Period, Kopenhagen 1997, S. 391 (File 16/c)
  • Thomas Schneider: The Relative Chronology of the Middle Kingdom and the Hyksos Period (Dyns. 12–17). In: Erik Hornung, Rolf Krauss, David A. Warburton (Hrsg.): Ancient Egyptian Chronology (= Handbook of Oriental studies. Section One. The Near and Middle East. Band 83). Brill, Leiden/Boston 2006, ISBN 978-90-04-11385-5, S. 168–196 (Online).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Britisches Museum EA 67505
  2. BM EA 40687;Petrie Museum UCL 11225
VorgängerAmtNachfolger
unsicherPharao von Ägypten
13. oder 16. Dynastie
unsicher