Mercedes-Benz Travego

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mercedes-Benz Travego der ersten Generation
Mercedes-Benz Travego der zweiten Generation

Der Mercedes-Benz Travego (Typenbezeichnung: O 580) ist ein Reisebus der Daimler AG bzw. ihrer Tochterfirma EvoBus, der als Nachfolger des Mercedes-Reisebusses O 404 ab 1999 gebaut wurde. Der Travego ist das Topmodell der Mercedes-Benz-Omnibus-Flotte. 2005 wurde die zweite Generation des Travego, der Travego 2.0 (Baureihe 632), vorgestellt.

Es werden drei Varianten des Travego 2.0 für den westeuropäischen Markt angeboten: Travego, Travego M und Travego L, jeweils als RHD (Reisehochdecker). Speziell für den türkischen Markt gibt es noch den Travego SHD (Superhochdecker) mit einer Höhe von 3,97 m als Travego und Travego L.

Gebaut wird der Travego in den EvoBus-Werken Neu-Ulm, Mannheim und Hoşdere, einem der modernsten Omnibuswerke der Welt in der Türkei. Mit der Einführung des Sondermodells Edition 1 im Jahr 2012 wurde der Travego auf die Abgasnorm Euro VI umgestellt.

Ein an den Travego angelehntes Modell mit kürzerem Radstand war der in Portugal produzierte Mercedes-Benz Tourino, welcher durch eine Kurzversion des Mercedes-Benz Tourismo ersetzt wurde.

Technische Daten des Travego 2.0[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Travego RHD Travego RHD-M Travego RHD-L
Länge 12,180 m 13,000 m 14,030 m
Breite 2,550 m 2,550 m 2,550 m
Höhe (inkl. Klimaanlage) ca. 3,710 m ca. 3,710 m ca. 3,710 m
Achsen 2 3 3
Radstand Vorderachse-Antriebsachse 6,080 m 6,080 m 7,110 m
Radstand Antriebsachse-Nachlaufachse 1,350 m 1,350 m
Reifengröße 295/80 R 22,5 (Doppelreifen auf der Antriebsachse) 295/80 R 22,5 (Doppelreifen auf der Antriebsachse) 295/80 R 22,5 (Doppelreifen auf der Antriebsachse)
Überhang vorne 2,800 m 2,800 m 2,800 m
Überhang hinten 3,300 m 2,770 m 2,770 m
Böschungswinkel vorne 7,65° 7,65° 7,65°
Böschungswinkel hinten 6,9° 8,3° 8,3°
Wendekreis ca. 21,110 m ca. 21,320 m ca. 23,800 m
Spurkreis 16,950 m 17,160 m 19,630 m
Serienmotor Mercedes-Benz OM 457 LA Mercedes-Benz OM 457 LA Mercedes-Benz OM 457 LA
Hubraum Serienmotor 11.967 cm³ 11.967 cm³ 11.967 cm³
Zylinder/Anordnung Serienmotor 6/in Reihe, stehend 6/in Reihe, stehend 6/in Reihe, stehend
Leistung Serienmotor 315 kW / 428 PS 315 kW / 428 PS 315 kW / 428 PS
Max. Drehmoment bei Nenndrehzahl Serienmotor 2.100 Nm bei 1.100/min 2.100 Nm bei 1.100/min 2.100 Nm bei 1.100/min
EU-Abgasnorm Serienmotor Euro V
Zweiter Motor (Sonderausstattung) Mercedes-Benz OM 502 LA
Hubraum zweiter Motor 15.930 cm³
Zylinder/Anordnung zweiter Motor 8/V-Anordnung, stehend
Leistung zweiter Motor 350 kW / 476 PS
Max. Drehmoment bei Drehzahl zweiter Motor 2.100 Nm bei 1.080/min
EU-Abgasnorm zweiter Motor Euro V
Seriengetriebe 6-Gang Mercedes-Benz GO 210, manuell servounterstützt
Zweites Getriebe (Sonderausstattung), beim zweiten Motor „dabei“ 8-Gang Mercedes-Benz GO 240-8 MPS, automatisiertes Schaltgetriebe
Bremsanlage Elektronisches Bremssystem (EBS) mit Scheibenbremsen
Fahrerassistenzsysteme Antiblockiersystem (ABS), Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP), Antriebsschlupfregelung (ASR), Bremsassistent (BAS), Dauer-Brems-Limiter (DBL), Front Collision Guard (FCG), Rückfahrpilot mit optischer Anzeige im Außenspiegel, Spurassistent (SPA) (Sonderausstattung), Abstandsregeltempomat (ART) (Sonderausstattung), Active Brake Assist (ABA) (Sonderausstattung) Antiblockiersystem (ABS), Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP), Antriebsschlupfregelung (ASR), Bremsassistent (BAS), Dauer-Brems-Limiter (DBL), Front Collision Guard (FCG), Rückfahrpilot mit optischer Anzeige im Außenspiegel, Spurassistent (SPA) (Sonderausstattung), Abstandsregeltempomat (ART) (Sonderausstattung), Active Brake Assist (ABA) (Sonderausstattung) Antiblockiersystem (ABS), Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP), Antriebsschlupfregelung (ASR), Bremsassistent (BAS), Dauer-Brems-Limiter (DBL), Front Collision Guard (FCG), Rückfahrpilot mit optischer Anzeige im Außenspiegel, Spurassistent (SPA) (Sonderausstattung), Abstandsregeltempomat (ART) (Sonderausstattung), Active Brake Assist (ABA) (Sonderausstattung)
Zulässiges Gesamtgewicht 18.000 kg 24.000 kg
Zulässiges Gesamtgewicht auf der Vorderachse 7.100 kg
Zulässiges Gesamtgewicht auf der Antriebsachse 11.500 kg
Zulässiges Gesamtgewicht auf der Nachlaufachse - 5.750 kg
Beförderungskapazität Fahrgäste bei 3-/4-/5-Sterne-Ausführung 51/46/40 55/50/46 59/54/50
Kofferraumvolumen ohne Toilette, ohne Fahrerruheraum ca. 9,6 m³ ca. 12,2 m³
Kofferraumvolumen mit Toilette, ohne Fahrerruheraum ca. 8,4 m³ ca. 11,0 m³
Kofferraumvolumen mit Toilette, mit Fahrerruheraum ca. 8,2 m³ ca. 10,8 m³
Tankinhalt ca. 490 l ca. 475 l

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mercedes-Benz Travego – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien