Merefa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merefa
(Мерефа)
Wappen von Merefa
Merefa (Ukraine)
Merefa
Merefa
Basisdaten
Oblast: Oblast Charkiw
Rajon: Rajon Charkiw
Höhe: keine Angabe
Fläche: 71,37 km²
Einwohner: 19.903 (2013)
Bevölkerungsdichte: 279 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 62472-62477
Vorwahl: +380 57
Geographische Lage: 49° 49′ N, 36° 3′ O49.8236.05Koordinaten: 49° 49′ 12″ N, 36° 3′ 0″ O
KOATUU: 6325110700
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 1 Siedlung
Bürgermeister: Weniamin Iwanowytsch Sitow
Adresse: вул. Дніпропетровська 213
62472 м. Мерефа
Statistische Informationen
Merefa (Oblast Charkiw)
Merefa
Merefa
i1

Merefa (ukrainisch und russisch Мерефа) ist eine Stadt in der Ukraine in der Oblast Charkiw mit rund 20.000 Einwohnern (2013)[1]. Die Stadt besitzt einen Bahnhof sowie eine Glasindustrie.

Geographie[Bearbeiten]

Maerefa liegt an der Fernstraße M 18 M-road-18-Ukraine.svg, einer Teilstrecke der Europastraße 105 Tabliczka E105.svg, 22 km südwestlich von Charkiw.

Sie gliedert sich in die eigentliche Stadt und die Siedlung Selekzijne (Селекційне)

Geschichte[Bearbeiten]

Merefa wurde 1595 gegründet und im Jahre 1938 wurden Merefa die Stadtrechte verliehen. Von Oktober 1941 bis zum 5. September 1943 war die Stadt von Truppen der Wehrmacht besetzt. Im Mai 1942 fand bei Merefa die Zweite Schlacht um Charkow, eine der letzten siegreichen Kesselschlachten der Wehrmacht, statt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1923 1926 1939 1959 1970 1979 1989 2001 2005 2013
7.814 11.675 22.616 26.307 29.985 29.034 28.952 25.018 23.034 19.903

Quellen: 1923-1939 [2], 1959-1970 [3], 1979 [4], 1989-2013 [1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Merefa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:@1 @2 Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.deBevölkerungsentwicklung auf World Gazetteer
  2. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  3. Volkszählungen UdSSR auf webgeo.ru
  4. Bevölkerungszahlen auf Citypopulation.de