Merelbeke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merelbeke
Merelbeke wapen.gif Flag of Merelbeke.svg
Merelbeke (Provinz Ostflandern)
Merelbeke
Merelbeke
Staat: Belgien
Region: Flandern
Provinz: Ostflandern
Bezirk: Gent
Koordinaten: 50° 59′ N, 3° 44′ O50.9833333333333.7333333333333Koordinaten: 50° 59′ N, 3° 44′ O
Fläche: 36,65 km²
Einwohner: 23.780 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte: 649 Einwohner je km²
Postleitzahl: 9820
Vorwahl: 09
Bürgermeister: Filip Thienpont (CD&V)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Gemeentehuis Hundelgemsesteenweg 353
9820 Merelbeke
Website: www.merelbeke.be
lblelslh
Sint Pietersbandenkerk in Merelbeke

Merelbeke ist eine belgische Gemeinde in der Region Flandern mit 23.780 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014). Sie liegt im Großraum Gent am rechten Ufer der Schelde und besteht aus den Ortsteilen Merelbeke, Bottelare, Lemberge, Melsen, Munte und Schelderode.

Das Stadtzentrum von Gent liegt 6 Kilometer nördlich, Brügge 42 km nordwestlich, Brüssel etwa 46 km südöstlich und Antwerpen 52 km nordöstlich.

Merelbeke besitzt eine Autobahnabfahrt an der A10/E 40.
Die Gemeinde hat einen Regionalbahnhof an der Bahnlinie Oostende – Gent – Merelbeke – Brüssel.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Merelbeke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien