Merete Brettschneider

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Merete Brettschneider (* 1974 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin und Sprecherin. Sie ist als die deutsche Stimme von Supergirl und Temari aus Naruto bekannt. Sie ist mit dem Musikproduzenten Tim Brettschneider verheiratet und hat einen Sohn.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Abschluss des Grafikdesign-Studiums stellte Merete Brettschneider fest, dass sie mit dieser Arbeit nicht glücklich ist. Sie erinnerte sich an ihren ursprünglichen Wunsch, Schauspielerin zu werden, und wechselte in dieses Berufsfeld.

Eine Aufnahme an der Staatlichen Schauspielschule wurde ihr aufgrund ihres Alters von 25 Jahren verwehrt.[2] Erste Erfahrungen in der Schauspielerei sammelte sie als Quereinsteigerin über einige Nebenrollen im Privatfernsehen (z. B. Unter uns). Über ein kleines Voiceover erkannte Brettschneider ihre Passion für das Synchronsprechen. Im heimischen Tonstudio erstellte sie eigene Demofiles, mit denen sie sich erfolgreich bei diversen Agenturen bewarb.

Zu Beginn synchronisierte sie Hintergrundgespräche. Ihr Debüt feierte sie mit ihrer ersten Hauptrolle als Temari aus der Anime-Serie Naruto. Eine feste Rolle hat Brettschneider als Marie in der Hörspielreihe Die drei !!!.

Sprechrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Melissa Benoist:

  • Seit 2016: Supergirl … als Kara Danvers / Supergirl
  • Seit 2017: Arrow … als Kara Danvers / Supergirl
  • Seit 2017: The Flash … als Kara Danvers / Supergirl
  • Seit 2017: Legends of Tomorrow … als Kara Danvers / Supergirl

Für Romi Park:

  • 2006–2008: Naruto … als Temari
  • Seit 2009: Naruto Shippuden … als Temari
  • 2016: Naruto Shippuden – The Movie … als Temari
  • 2016: Naruto Shippuden – The Movie: Die Erben des Willens des Feuers … als Temari

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1977: Suspiria … als Olga
  • 2003: Dreamkeeper … als Mae/Blauvogel Frau
  • 2005: Dinotopia … als Mara
  • 2005: Noroi: The Curse … als Marika Matsumoto
  • 2006: The Triangle – Als Ausweg bleibt nur der Tod … als Hye-Young
  • 2007: The Babysitters … als Brenda Woodberg
  • 2010: 2001 Maniacs 2 – Es ist angerichtet … als Tina Sheraton
  • 2010: Rabies … als Shir
  • 2010: Turbulent Skies … als Tracey
  • 2012: Rags … als Sammi
  • 2012: Silent Night … als Aubrey Bradimore
  • 2013: 2 Herbste 3 Winter … als Katia
  • 2013: Kristin’s Christmas Past … als Kristin
  • 2014: Eden – Lost in Music … als Julia
  • 2014: Let Us Prey … als P.C. Jennifer Mundie
  • 2014: Maps to the Stars … als Gretchen Voss
  • 2014: When Sparks Fly … als Sammie Harper
  • 2016: Good Kids … als Emily
  • 2017: Der Meisterdieb und seine Schätze … als Carole
  • 2017: Rudolf, der schwarze Kater … als Misha
  • 2017: The Layover … als Kate
  • 2018: Step Sisters … als Jamilah

Animationsserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serie Titel Autor
Bis das Feuer die Nacht erhellt Becca Fitzpatrick
Da waren's nur noch zwei Mel Wallis de Vries
Dark Elements Steinerne Schwingen Jennifer L. Armentrout
Eiskalte Sehnsucht
Sehnsuchtsvolle Berührung
Die 5. Welle Die fünfte Welle 1 Rick Yancey
Das unendliche Meer
Die Chaosschwestern Die Chaosschwestern legen los! Dagmar H. Mueller
Die Chaosschwestern sind unschlagbar!
Die Frau des Teehändlers Dinah Jefferie
Engel der Nacht Becca Fitzpatrick
Fifty Shades of Grey Befreite Lust!!! E. L. James
Gefährliche Liebe
Geheimes Verlangen
Flawed - Wie perfekt willst du sein? Cecelia Ahern
Freche Mädchen Chaos à la carte Hortense Ullrich
Chaos & flambierte Herzen Hortense Ullrich
Franzosen küssen besser Martina Sahler
Italiener sind zum Küssen da Martina Sahler
Kleine Ziege - Große Liebe Sabine Both
Liebe, Schuss, Elfmeterkuss Hortense Ullrich, Sabine Both
Liebeschaos und lila Muffins Hortense Ullrich
Traumküsse aus Amerika Martina Sahler
Verflixt und fremdgeküsst Hortense Ullrich
Weihnachtsküsse aus aller Welt Martina Sahler
Gespenster-Krimi Die Blutbestie Markus Topf, A.F. Morland
Die Rückkehr der Blutbestie
Götterleuchten Erwachen des Lichts Jennifer L. Armentrout
Im leuchtenden Sturm
Glanz der Dämmerung
Hourglass Myra McEntire
Kater Flo und das Weihnachtswunder Angela Troni
Kiss & Crime Zeugenkussprogramm Eva Völler
No Man's Land Niemandsland Greg Rucka
Chaos
Tod
Familie
Wahnsinn
Das Ende
Obsidian Schattendunkel Jennifer L. Armentrout
Onyx. Schattenschimmer
Opal. Schattenglanz
Origin. Schattenfunke
Opposition. Schattenblitz
Partials I Dan Wells
Pixi Hören Ponygeschichten diverse Autoren
Prinzessinnengeschichten Ruth Gellersen
Perfect - Willst du die perfekte Welt? Cecelia Ahern
Der Griff des Todes (Sherlock Holmes & Co 10) Sherlock Holmes & Co
So klingt dein Herz Cecelia Ahern
Time School Auf ewig dein Eva Völler
Winterblüte Corina Bomann
Zauberwelt der Märchen: Tschechische Märchen Bozena Nemcova
Zwanzig Zeilen Liebe Rowan Coleman

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Media-Paten: Merete Brettschneider - Interview mit der Stimme von Supergirl, Marie/Drei !!!, Fifty Shades of Grey. 14. Juli 2017, abgerufen am 14. Februar 2018.
  2. | Media-Paten.com. Abgerufen am 14. Februar 2018.