Metropolis (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metropolis
Studioalbum von Robby Maria
Cover
Veröffentlichung 8. März 2013
Aufnahme Juni-August 2013
Label Timezone
Format CD / MP3
Genre Pop/Folk-Rock/Singer-Songwriter
Anzahl der Titel 14
Laufzeit 43 min 51 s
Produktion Robby Maria
Studio Limelight Studios, Berlin
Chronologie
Robby Maria & The Silent Revolution (2012) Metropolis

Metropolis ist das Debütalbum von Robby Maria. Es erschien am 8. März 2013 bei dem deutschen Independent-Label Timezone.[1][2]

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Songs des Albums wurden von Maria selbst geschrieben und mit Anni Müller am Schlagzeug und den Percussions zwischen Juni und August 2012 in den Limelight Studios in Berlin aufgenommen.[3] Um der Stimme einen natürlicheren Klang zu verleihen, sang Maria sämtliche Gesangsparts mithilfe eines mobilen Aufnahmestudios in einem zuvor leergeräumten Altbau in Berlin-Neukölln ein. Vor dem Erscheinen am 8. März 2013 wurde am 8. Februar 2013 bereits eine Single im digitalen mp3-Format veröffentlicht, Days In The City.[4][5]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ferdinand Martinelli vom Online-Musikmagazin Newcomerszene schrieb: „...mit akustischer Gitarre nimmt Robby Maria uns in Empfang und lässt uns in seine Welt eintauchen, immer unaufgeregt-entspannt, mit herrlichen Melodiebögen. Anni Müller ergänzt seine Songs, bereichert sie und setzt kongenial Akzente. Es ist Rock/Pop-Musik europäischer Prägung, Songwriting in ursprünglicher und handwerklich gut gemachter Form.“[6] Albumcheck.de vergab 8 von 10 Sternen[7] und Martin Döring von Musikrezensionen schrieb: „... die Stücke sind abwechslungsreich und haben zum Teil großes Hitpotential, was auch der bemerkenswerten Stimme zu verdanken ist.“[8]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Titel wurden von Robby Maria geschrieben.

  1. Days In The City – 3:24
  2. In The Light Of The Summer – 1:44
  3. Run & Hide – 2:59
  4. Secret Alphabets – 2:09
  5. Butterfly – 2:13
  6. Metropolis – 6:14
  7. You're A Memory – 3:03
  8. Move Along – 2:44
  9. Troublemaker – 1:44
  10. European Queen – 3:39
  11. Troubadour – 3:24
  12. Love Song – 2:27
  13. Woman In You – 4:17
  14. Har-ma.ged'on – 3:53

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Timezone Katalognummer TZ902 http://www.timezone-records.com/kuenstler/details/robby-maria/
  2. Katalog der deutschen Nationalbibliothek https://portal.dnb.de/opac.htm;jsessionid=D85A6609B36B04EED6CE79392ADE706C.prod-worker1?method=showFullRecord&currentResultId=Woe%3D1025172760%26any&currentPosition=0
  3. JPC Musikvertrieb http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Robby-Maria-Metropolis/hnum/2631032
  4. Timezone Katalognummer TZ907 http://www.timezone-records.com/kuenstler/details/robby-maria/
  5. MusicBrainz http://musicbrainz.org/release-group/8d326e71-6170-4e10-88d1-e94f7e088a3b
  6. Ferdinand Martinelli in "Newcomerszene http://www.newcomerszene.de/musiknews/item/372-robby-maria-metropolis.html"
  7. Tanja Spenst für Albumcheck.de http://albumcheck.de/2013/03/albumcheck-metropolis-von-robby-maria/
  8. Musikrezensionen Martin Döring http://musikrezensionen.wordpress.com/2013/02/06/robby-maria-metropolis/