Micha Lewinsky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Micha Lewinsky (2010)

Micha Lewinsky (* 19. Dezember 1972 in Kassel) ist ein Schweizer Drehbuchautor und Regisseur. Er ist der Sohn von Charles Lewinsky.

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Micha Lewinskys Regie-Arbeit Herr Goldstein mit Lukas Ammann und Johanna Bantzer in den Hauptrollen wurde am Internationalen Filmfestival von Locarno 2005 mit dem Pardino d’Oro ausgezeichnet.[1] Das Spielfilm-Regiedebüt Der Freund wurde in der Kategorie „Bester Spielfilm“ mit dem Schweizer Filmpreis 2008 ausgezeichnet.[2] Für Die Standesbeamtin erhielt er 2009 den Zürcher Filmpreis.

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Micha Lewinsky ist mit der Schauspielerin und Sängerin Oriana Schrage verheiratet.[3]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drehbuch

Regie

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.pardo.ch/
  2. http://www.schweizerfilmpreis.ch/
  3. Zangengeburt einer grossen Liebe Neue Zürcher Zeitung, Artikel vom 19. März 2009