Michael Chapman (Kameramann)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael Chapman (* 21. November 1935 in New York City, New York; † 20. September 2020 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Kameramann und Regisseur, der auch in verschiedenen Filmen in kleinen Rollen als Schauspieler in Erscheinung trat.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren in New York, wuchs er in Wellesley, Massachusetts auf. Nach der Highschool besuchte er die Columbia University. Nach seiner Ausbildung zum Kameramann für Dokumentarfilme arbeitete Michael Chapman zu Beginn der 1970er Jahre als camera operator für Kameramänner wie Gordon Willis (bei den Filmen Klute und Der Pate) und Bill Butler (bei Der weiße Hai). 1973 war er für den Film Das letzte Kommando mit Jack Nicholson in der Hauptrolle das erste Mal in der Funktion des director of photography, also des Chef-Kameramanns, tätig. Bekannt wurde Chapman in den folgenden Jahren als Kameramann der Martin-Scorsese-Filmklassiker Taxi Driver (1975) und Wie ein wilder Stier (1980).

Im Jahr 1983 machte Chapman sein Regiedebüt mit Der richtige Dreh, Tom Cruise spielt hier eine seiner ersten Hauptrollen. Chapman drehte bis Mitte der 1990er-Jahre noch ein paar weitere Filme, arbeitete aber zugleich weiterhin als Kameramann für andere Regisseure. Zuletzt trat Chapman als Kameramann 2007 bei Brücke nach Terabithia in Erscheinung. Im Anschluss lehrte er an der North Carolina School of the Arts.

Chapman starb am 20. September 2020 im Alter 84 Jahren. Er war bis zu seinem Tod 40 Jahre mit der Drehbuchautorin und Regisseurin Amy Holden Jones verheiratet, gemeinsam hatten sie zwei Kinder. Aus seiner ersten Ehe stammen zwei weitere.[1] Sein Schwiegervater war der ebenfalls für einen Oscar nominierte Kameramann Joseph C. Brun.

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kamera

Regie

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michael Barnes: Michael Chapman, Cinematographer on 'Taxi Driver' and 'Raging Bull,' Dies at 84. In: The Hollywood Reporter.