Michael Hübner (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Hübner (2016)

Michael Ralf Hübner (* 30. April 1973 in Kirchhellen) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael Hübner wuchs in Gladbeck auf. Er legte 1992 seine Abiturprüfung ab. Anschließend studierte er an der Universität Duisburg Politikwissenschaft, Geschichte und Öffentliches Recht. Nach seinem Studienabschluss leistete er seinen Zivildienst ab. Beruflich war er danach als Berater im Gesundheitswesen tätig. Zwischen 2009 und 2015 leitete er einen pharmazeutischen Herstellungsbetrieb (Steinweg Medical GmbH, Castrop-Rauxel).

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael Hübner gehört seit 1993 der SPD an. Seit 2004 sitzt er für seine Partei im Stadtrat von Gladbeck, seit Oktober 2004 als Fraktionsvorsitzender. Bei den Landtagswahlen 2010 und 2012 erreichte er im Landtagswahlkreis Recklinghausen III ein Direktmandat im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Im September 2015 wählte ihn die SPD-Landtagsfraktion zum stellvertretenden Vorsitzenden. In der SPD-Landtagsfraktion ist er für die Bereiche Wirtschaft, Energie sowie Europa verantwortlich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Michael Hübner (Politiker) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien