Michael Kelly (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Kelly (2011)

Michael Joseph Kelly (* 22. Mai 1969 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kellys Mutter Maureen ist italienischer Abstammung, während der Vater seines Vaters Michael aus der irischen Stadt Donegal stammt.[1][2] Er wuchs in Lawrenceville, Georgia, mit zwei Schwestern und einem Bruder auf. Er besuchte die Brookwood High School und studierte anschließend an der Coastal Carolina University in Conway, South Carolina, wo er zunächst Jura studieren wollte, dann aber zur Schauspielerei wechselte. Er ist auf Lebenszeit Mitglied des Actors Studio und lebt und arbeitet in New York.

Größere Bekanntheit erlangte Kelly vor allem durch diverse Rollen im Fernsehen. So war er im Jahr 2011 als Hauptdarsteller in dem kurzlebigen Criminal-Minds-Ableger Criminal Minds: Team Red zu sehen. Ebenso hatte er von 2011 bis 2013 eine wiederkehrende Rolle in der Fernsehserie Person of Interest. Seit 2013 ist er einer der Hauptdarsteller der Netflix-Fernsehserie House of Cards. Dort spielt er an der Seite von Kevin Spacey und Robin Wright die Rolle des loyalen Stabschefs Doug Stamper.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lisa McLoughlin: House of Cards star Michael Kelly reveals his Irish ancestry. In: goss.ie. 17. März 2015, abgerufen am 19. September 2015 (englisch).
  2. Michael Kelly: Michael Kelly on Twitter. In: twitter.com. 9. Februar 2013, abgerufen am 19. September 2015 (englisch).