Michael Stoeber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michael Stoeber auf der Vernissage Timm Ulrichs 2012 – Wilhelmstein

Michael Stoeber (* 1943 in Stendal) ist deutscher Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Kurator. Er lebt in Hannover.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael Stoeber studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Göttingen, Nizza und Hannover. In den achtziger Jahren begann er für die tageszeitung und als Radioautor für den NDR zu schreiben. Heute schreibt er regelmäßig für das KUNSTFORUM International,[1] die „artist“[2] und die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Er ist Verfasser von Katalogtexten, Büchern und Buchbeiträgen zur zeitgenössischen Kunst und Fotografie. Außerdem liest Stoeber seit einigen Jahren öffentlich literarische und philosophische Texte, allein oder zusammen mit dem Schauspieler und Regisseur Andreas Schulz und der Konzertmusikerin Benedikta Bonitz.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Michael Stoeber – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. kunstforum.de Abgerufen am 30. Juni 2012.
  2. educheck.de Abgerufen am 30. Juni 2012.