Michael Trevino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Trevino im Juni 2013

Michael Anthony Trevino (* 25. Januar 1985 in Montebello, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Seine Mutter stammt aus dem mexikanischen Zacatecas, sein Vater ist ein in Kalifornien geborener Sohn mexikanischer Immigranten.[1][2][3]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2009 spielt Trevino die Rolle des Tyler Lockwood in der The CW Fernsehserie Vampire Diaries[4], welche er im Jahre 2013 auch in dessen Spin-off Serie The Originals verkörperte. 2015 wurde bekannt, dass Trevino die Serie mit dem Ende der 6. Staffel verlassen wird um eine Hauptrolle in der ABC-Serie Kingmakers zu übernehmen.[5]

Trevino ging 3 Jahre lang mit der Schauspielerin Jenna Ushkowitz aus, bis sie im Jahre 2014 ihre Beziehung beendeten.[6]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme (auch Kurzauftritte)
  • 2006: Partygirls auf Mission (Cow Belles)
  • 2008: Austin Golden Hour
  • 2009: Love Finds a Home (TV Film)
  • 2010: The Factory
Serienauftritte (auch Gast- und Kurzauftritte)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Michael Trevino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michael Trevino Biography. In: Imdb.com. Abgerufen am 7. Februar 2015.
  2. Lee Hernandez: Exclusive: Michael Trevino "Moving On" from "90210". In: Latina.com. 23. Dezember 2008. Abgerufen am 7. Februar 2015.
  3. Miranda Noland: VIVO: Michael Trevino. In: Latina.com. 22. April 2010. Abgerufen am 7. Februar 2015.
  4. Michael Trevino. In: Cwtv.com. Abgerufen am 7. Februar 2015.
  5. Nina Dobrev and Michael Trevino Are Leaving The Vampire Diaries. In: io9.com. Abgerufen am 18. Mai 2015.
  6. Jenna Ushkowitz, Michael Trevino Split After Three Years Of Dating. In: Tv.yahoo.com. 30. Mai 2014. Abgerufen am 7. Februar 2015.