Michael Wendler (Sänger)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michael Wendler (2013)

Michael Wendler (* 22. Juni 1972 in Dinslaken; auch Mic Skowy; bürgerlich Michael Norberg, geb. Skowronek) ist ein deutscher Sänger, Songschreiber und Reality-Show-Teilnehmer. Seit 2020 verbreitet Wendler verschwörungstheoretische Ansichten zur COVID-19-Pandemie, dies führte zum Bruch mit RTL, seinen Werbepartnern und seinem Manager Markus Krampe.

Biografie

Bis 2006

Wendler wuchs mit seiner drei Jahre älteren Schwester in Dinslaken auf.[1] Der gelernte Speditionskaufmann stieg mit 21 Jahren in die Spedition seines Vaters ein und musste für drei Millionen Euro Schulden geradestehen. Er versuchte, die Schulden durch Einnahmen aus zwei Sexshops und Auftritten in Diskotheken und Bierzelten auszugleichen, musste aber 2002 Privatinsolvenz anmelden.[2] 1998 verhalf ihm der Sänger und Radiomoderator Jürgen Renfordt (WDR 4) zu seinem ersten Plattenvertrag.[3] 1999 gründete er noch im laufenden Insolvenzverfahren gemeinsam mit seiner späteren Ehefrau Claudia Norberg die Schallplattenfirma CNI Records.[4] Erfolgreiche Titel Wendlers sind u. a. Sie liebt den DJ, Nina und I Don’t Know. Wendler schreibt seine Lieder und Texte unter dem Pseudonym Mic Skowy selbst, die Komposition erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Hermann Niesig.[5]

Sie liebt den DJ und Reality-Show-Auftritte (2007–2018)

Michael Wendler beim Schlecker Cup 2007 in Ehingen

Nach einem langjährigen Vertrag mit der eigenen, kleineren Plattenfirma CNI Records wechselte er 2007 zum Plattenlabel Ariola.[6] In den ersten zwei Jahren bei Ariola verkaufte er über 400.000 CD-Einheiten.[7] Wendler veröffentlichte Ende April 2007 eine Neuauflage des Lieds Sie liebt den DJ und erreichte im Direkteinstieg Platz 27 in den deutschen Singlecharts.[8] Am 29. Juni 2007 erschien das Album Best of Vol. 1. Am 4. April 2008 wurde sein Album Unbesiegt veröffentlicht. Im September 2008 wurde er mit Gold für mehr als 100.000 verkaufte Einheiten des Albums Best of Vol.1 ausgezeichnet. 2009 erhielt er auch Gold für Unbesiegt.[9]

2010 veröffentlichte er seine Biografie Faust des Schlagers, worin er mit allen abrechnet, die ihn enttäuscht hatten.[4] Im September 2011 eröffnete er zusammen mit Markus Krampe das „Tanzlokal Nina“ in Bottrop, in dem Schlagersänger regelmäßig auch live auftreten.[10] Ende 2012 gab Wendlers Manager Markus Krampe bekannt, dass er wegen „nicht überbrückbarer, grundsätzlich unterschiedlicher Auffassungen über zukünftige Projekte“ Wendler nicht mehr betreue.[11] Ein Jahr später erneuerten die beiden ihre Zusammenarbeit. Ein weiterer Ableger der Diskothek wurde im Oktober 2014 in Köln eröffnet.[12] Der selbsternannte „König des Popschlagers“ und sein Manager Markus Krampe trennten sich 2013 und nach wieder aufgenommener Zusammenarbeit erneut 2015.[13] Wendler gab seine Anteile an dieser Diskothek jedoch bereits Anfang 2015 an Markus Krampe ab, der damit alleiniger Betreiber des Lokals wurde.[14] Im selben Jahr hatte das Finanzamt Wesel in Nordrhein-Westfalen gegen Wendler eine Steuerrückzahlung verhängt.[15]

Neben seiner sängerischen Tätigkeit trat Wendler in einer Reihe von Fernsehformaten auf, darunter Der Wendler-Clan (2010), eine sechsteilige Doku-Soap mit und über Michael Wendler, die auf Sat.1 ausgestrahlt wurde.[16] Ab dem 17. Januar 2014 nahm Wendler an der Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! auf RTL teil, die er schon nach wenigen Tagen auf eigenen Wunsch wieder verließ.[17] Zeitgleich erschien seine Single Unser Zelt auf Westerland. Im selben Jahr nahm er an der Sendung Promi Big Brother: Das Experiment teil und belegte dort den fünften Platz, außerdem nahm er an Schlag den Star teil und unterlag dort Axel Stein. 2015 nahm Wendler an der Sendung Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein! teil und zog durch den Erhalt der meisten Anrufe in die Finalsendung ein. Während der Dreharbeiten zur Sendung zog er sich am 14. Juli 2015 einen Bruch des rechten Handgelenks zu, weshalb er operiert werden musste. Später verklagte er die Produktionsfirma auf Schadensersatz.[18] 2016 nahm er an der RTL-Show Let’s Dance teil und belegte mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson den 9. Platz.

Es folgten drei weitere Alben auf dem Label Telamo, die allesamt Chartplatzierungen erreichten. 2017 gründete er in Cape Coral, Florida, die Firma „Cape Music Inc.“ wo er als Sänger angestellt ist und die seit 2018 offiziell von seiner damals 17-jährigen Tochter Adeline Norberg geleitet wird.[19] Bei seinem ersten Konzert in den USA vor 400 Zuhörern im Yachtclub von Cape Coral 2018 trat Wendler als „German King of Pop“ auf.[20]

Neue mediale Aufmerksamkeit (2019–2020)

Michael Wendler bei einem Auftritt in Bremen (2019)

2019 übernahm Manager Markus Krampe nach vorausgegangenen Trennungen zum dritten Mal wieder das Management von Michael Wendler.[21] Im selben Jahr erhielt dieser durch seine Beziehung mit der 28 Jahre jüngeren Laura Müller (* 2000), die Anfang Februar öffentlich wurde[22], wieder vermehrt mediale Aufmerksamkeit. Mit ihr trat er ab März 2019 bei Goodbye Deutschland! Die Auswanderer auf.[23] Zudem nahm das Paar im Sommer 2019 an der Reality-Show Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare bei RTL teil.[23] Anfang 2020 folgen die Dokus Wendler, Laura, Claudia – der DJ und die Frauen[24] und Laura und der Wendler – Total verliebt in Amerika[25] auf TVNOW.

Wendlers Single Egal erreichte Ende Februar 2020 – zweieinhalb Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung – auf Platz 50 erstmals die deutschen Singlecharts. Die Single hielt sich fünf Wochen in den Top 100 und erreichte in der zweiten Woche auf Platz 43 ihren Höchststand.[26] Anfang Mai 2020 trat Wendler gemeinsam mit Oliver Pocher in der RTL-Spielshow Denn sie wissen nicht, was passiert gegen Barbara Schöneberger und Günther Jauch an.

Anfang April 2020 gab die RTL-Gruppe bekannt, dass Müller und Wendler 2020 heiraten und man die Vorbereitungen sowie die Hochzeit exklusiv auf RTL, VOX und TVNOW begleiten werde.[27] Knapp drei Wochen später gab das Paar über RTL und Instagram die Verlobung bekannt.[28] Im Zuge dessen entstand die Doku-Soap Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet! (TVNOW/VOX).[29] Im Juni 2020 heiratete das Paar in Florida standesamtlich.[30] Die TV-Hochzeit hätte noch im Sommer in Las Vegas, Nevada stattfinden sollen. Wegen der COVID-19-Pandemie wurde diese zunächst in den Oktober verschoben und sollte in Europa stattfinden. RTL verkündete Ende September, dass die TV-Hochzeit auf 2021 verschoben worden sei.[31]

Mitte August 2020 gab RTL bekannt, dass Wendler neben Dieter Bohlen, Mike Singer und Maite Kelly Jurymitglied bei der 18. Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar sein werde.[32]

Trennung von RTL nach Verschwörungstheorien (2020)

Anfang Oktober 2020 war zu erfahren, dass Wendler ohne Absprache mit der DSDS-Produktion gemeinsam mit seiner Frau zurück in die USA gereist sei, weshalb die Aufzeichnung des „Recalls“ ohne ihn stattfand. Wenige Tage später teilte Wendler über Instagram mit, dass er ab sofort aus der Show aussteige und begründete dies mit verschwörungstheoretischen Ansichten zur COVID-19-Pandemie. Wendler warf der Bundesregierung wegen der „angeblichen“ COVID-19-Pandemie „grobe und schwere Verstöße“ gegen das Grundgesetz vor. Nahezu alle Fernsehsender, darunter RTL, hätten sich mitschuldig gemacht, seien gleichgeschaltet und politisch gesteuert. In Zukunft sei er nur noch über den bei Verschwörungstheoretikern beliebten[33] Instant-Messaging-Dienst Telegram erreichbar, da dies die einzige Möglichkeit sei, „zensurfrei Meinungen zu verbreiten“, und nur dort die „ganze Wahrheit“ erzählt werden könne.[34][35] Laut Jörg Graf, Geschäftsführer von RTL Television, habe Wendler „eigenständig und ohne Rücksprache“ die Verträge mit RTL gekündigt. Graf kündigte das Ende der Zusammenarbeit und die Ausschöpfung aller zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel an.[36] Wendlers Manager Markus Krampe äußerte, dass sich dieser in den letzten Wochen bezüglich der Corona-Maßnahmen verändert und in der Nacht vor der Veröffentlichung seiner Stellungnahme mit dem bekannten Autor veganer Kochbücher und Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann ausgetauscht habe, mit dem er 2016 an der neunten Staffel von Let’s Dance teilgenommen hatte. Da Wendler in der letzten Zeit unter Panikattacken gelitten habe, habe Krampe bereits bei dessen Abreise in die USA gewusst, dass dieser einen Psychologen benötige. Er forderte ihn auf, sich professionelle Hilfe zu suchen.[37]

Anfang Januar 2021 kündigten Bund und Länder eine Corona-Maßnahme an, nach der der Bewegungsradius von Bewohnern eines Landkreises ab einer Sieben-Tages-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner auf 15 Kilometer eingeschränkt wird, wenn kein „triftiger Grund“ zum Verlassen dieses Bereichs vorliegt (vgl. 2. Lockdown ab 16. Dezember 2020).[38] Wendler verglich Deutschland daraufhin auf seinem Telegram-Kanal mit einem „KZ“.[39][40] RTL kündigte am nächsten Tag an, Wendler aus allen bereits fertig produzierten DSDS-Folgen herauszuschneiden.[41] Wendler äußerte, dass „KZ“ nicht für Konzentrationslager, sondern für „Krisenzentrum“ stehe.[42]

Am 11. Februar 2021 wurde Michael Wendlers Instagram-Konto gelöscht. Einem Sprecher zufolge verstieß Wendler wiederholt durch seine Äußerungen gegen die AGB.[43][44]

Insolvenz

Seine Plattenfirma CNI Records und Musikverlag OHG meldete im August 2016 Insolvenz an.[45] In diesem Zusammenhang hat die Staatsanwaltschaft Duisburg im Februar 2020 Strafbefehle gegen Michael Wendler und Claudia Norberg erlassen (Az.: 143 Js 181/16). Michael Wendler wird Beihilfe zum Vereiteln der Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott in zwei Fällen vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft hat Claudia Norberg 2014 vor der Insolvenz Markenrechte und Rechte an Musikstücken an ihren damaligen Ehemann Michael Wendler übertragen „in Kenntnis einer drohenden Zwangsvollstreckung und in Kenntnis einer drohenden Zahlungsunfähigkeit“.[46] Nachdem zunächst sowohl Wendler als auch Norberg Einspruch gegen die Strafbefehle eingelegt hatten, akzeptierte Norberg im Nachhinein die Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung.[47] Die ursprünglich für den 7. Juli 2020 angesetzte Gerichtsverhandlung vor dem Amtsgericht Dinslaken betrifft damit allein Michael Wendler.[48] Sie wurde in den Juli 2021 verschoben.[49] Wegen Nichterscheinens vor Gericht wurde bei diesem Termin Haftbefehl erlassen.[50] Wie Wendler in einem Interview bestätigte,[51] ist er seit der Abgabe von eidesstattlichen Versicherungen zur Mitte und Ende des Jahres 2019 offiziell zahlungsunfähig.

Privates

Gemeinsam mit Claudia Norberg hat Michael Wendler eine Tochter. Nach 20 Jahren Beziehung[52] heiratete er seine Lebensgefährtin im März 2009[53] und nahm anschließend den Namen Norberg als Familiennamen an.[54] 2016 zog Wendler mit Frau und Tochter[55] mit einem drei Jahre gültigen US-amerikanischen „P-Visum“ (Nichteinwanderungsvisum für Sportler, Künstler, Entertainer) nach Cape Coral in Florida.[56] Ein Fernsehteam der VOX-Dokusoap Goodbye Deutschland! Die Auswanderer begleitete die Familie dabei.[57] Im Oktober 2018 gaben Wendler und seine Frau nach 29 Jahren ihre Trennung bekannt.[58] Seit dem 13. Mai 2020 ist das Paar geschieden.[59]

Seit Oktober 2018 ist Wendler mit Laura Müller (* 2000) liiert.[60] Im Juni 2020 heiratete das Paar; seitdem trägt sie den Nachnamen Norberg.[30]

Heute ist Wendler im Besitz einer Green Card und hält sich seit Herbst 2020 dauerhaft in Lee County (Florida) auf. Bekannten gegenüber erklärte er, nie mehr nach Deutschland zurückkehren zu wollen. Nach Ansicht von US-Beobachtern möchte er sich auf diese Weise dem Zugriff der deutschen Justiz und seiner Gläubiger entziehen. Deutsche Regierungsstellen sollen die US-Behörden gebeten haben, Wendler wegen der hier gegen ihn anhängigen Verfahren nach Deutschland auszuweisen.[61]

Marken-Streit „Der Wendler“

Anfang März 2012 wurde Michael Wendler verklagt, nicht mehr unter dem Titel „Der Wendler“ aufzutreten. Der Sänger Frank Wendler aus dem Ruhrgebiet hatte sich bereits 2008 die Rechte an der Marke „Der Wendler“ sichern lassen und forderte, nachdem Michael Wendler ihm zuvor die Verwendung der Bezeichnung Der Wendler hatte untersagen wollen, nun seinerseits für diesen ein Auftrittsverbot unter diesem Namen. Nachdem die erste Gerichtsinstanz entschieden hatte, dass trotz der eingetragenen Namensrechte für Frank Wendler beide Sänger unter diesem Namen auftreten dürften, da Michael Wendler bereits seit 1998 unter diesem Namen erfolgreich sei und es keinerlei Verwechslungsgefahr zwischen den beiden Sängern gebe,[62][63] fällte das Oberlandesgericht Düsseldorf als Berufungsinstanz am 21. Mai 2013 ein anderslautendes Urteil: Danach darf fortan keiner der beiden Sänger den Nachnamen „Wendler“ ohne Zusatz für sich allein beanspruchen.[64] Zudem muss der überregional weniger bekannte Frank Wendler seine Wortmarke „Der Wendler“ löschen.[65]

Weitere Rechtsstreite

Zwei deutsche Frauen erwarben von Wendler für 40.000 Euro die Namensrechte, um auf Mallorca ein „Wendler-Fancafé“ zu betreiben. Nach zusätzlichen Forderungen Wendlers über 100.000 Euro mussten sie Insolvenz anmelden. In einem Vergleich, welcher durch eine Fernsehdokumentation öffentlich wurde, gab Wendler den Betreiberinnen ihre 40.000 Euro zurück. Bei weiteren Streitfällen mit Wendler, die in der RTL-Sendung Akte Wendler – Christopher Posch Spezial dokumentiert wurden, konnte man keine Einigung erzielen. So erhielt die langjährige Leiterin eines Wendler-Fanclubs ihr Auto, das ihr Wendler vor tausenden Zuschauern publikumswirksam geschenkt und später zurückgefordert hatte, nicht zurück.[66]

In einem seit 2013 laufenden Zivilverfahren unter dem Aktenzeichen 8 O 49/13 klagt die Firma seines Ex-Managers Manuel Pielka wegen Lizenzforderungen, Provisionen für 80 Auftritte und Vertragsstrafe gegen den Schlagersänger und das von seiner Ehefrau geführte Unternehmen (Streitwert fast 57.000 Euro).[67] 2014 verurteilte das Landgericht Duisburg Claudia Norberg als Gesellschafterin der Firma CNI zur Zahlung von 118.581,42 Euro plus Zinsen für seit 2008 ausstehende Provisionen des Ex-Managers Heiko Schulte-Siering. Auch ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wurde angekündigt.[68] Aufgrund der Klage von Manuel Pielka führte im Juli 2018 ein Gerichtsvollzieher vor einem Bühnenauftritt in Mönchengladbach bei Michael Wendler eine Taschenpfändung durch.[69]

Die Agentur MPM Music, die Auftritte für Wendler organisierte, verklagte Wendler, seine Frau Claudia Norberg und deren Firma „CNI Records“ vor dem Landgericht Duisburg (Az.: 10 O 364/15) auf Zahlung von rund 34.000 Euro aus Exklusivbooking-Verträgen.[70]

Der Partysänger führt derzeit (Stand Juni 2020) einen Rechtsstreit mit der GEMA (Landgericht Berlin 16 O 343/17), weil diese für 176 Wendler-Songs die Auszahlungen gesperrt hat. Die GEMA begründet die Sperre mit „berechtigten Zweifeln an der Ausschüttungsberechtigung“ (§ 9 Abs. 2 des Verteilungsplans der GEMA).[71] Zunächst hatte seine Ex-Frau Claudia Norberg unter dem Pseudonym „Mic Skowy“ die Songs bei der GEMA als Urheberin angemeldet. Nach einer gemeinschaftlichen Erklärung von Claudia und Michael Wendler wurden die Rechte aber auf ihn umgeschrieben.

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Ballermann-Award
    • 2006
    • 2015: für Bester Pop Schlager Act
  • Echo Pop
    • 2009 nominiert in der Kategorie Künstler national – Schlager für das Album Unbesiegt[72]
    • 2013 nominiert in der Kategorie Deutschsprachiger Schlager für das Album Spektakulär[73][74]
  • Krone der Volksmusik
    • 2010: als Erfolgreichster Sänger 2009[63]
  • smago! Award
    • 2012: für Erfolgreichster Popschlager-Star des Jahres
    • 2014: für Medienstar des Jahres

Diskografie

Studioalben

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2000 Alles nur aus Liebe
Erstveröffentlichung: 2000 (unveröffentlicht)
Alles oder nichts
Erstveröffentlichung: 2000
2001 365 Tage
Erstveröffentlichung: 13. März 2001
2002 Außer Kontrolle
Erstveröffentlichung: 13. Mai 2002
2003 Total Riskant
Erstveröffentlichung: 13. Oktober 2003
2004 Halt Dich fest
Erstveröffentlichung: 4. Oktober 2004
2005 Disco
Erstveröffentlichung: 22. August 2005
2006 Superstar
Erstveröffentlichung: 11. August 2006
2008 Unbesiegt DE11
Gold
Gold

(36 Wo.)DE
AT6
Gold
Gold

(15 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 4. April 2008
Verkäufe: + 110.000
2009 Respekt DE10
Gold
Gold
[75]
(13 Wo.)DE
AT12
(6 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 24. April 2009
Verkäufe: + 100.000[75]
2010 Jackpot DE7
Gold
Gold
[76]
(6 Wo.)DE
AT27
(3 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 14. Mai 2010
Verkäufe: + 100.000[76]
2011 Donnerwetter DE7
(6 Wo.)DE
AT36
(3 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 27. Mai 2011
2012 Spektakulär DE6
(5 Wo.)DE
AT15
(3 Wo.)AT
CH93
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 31. August 2012
2013 Come Back DE20
(2 Wo.)DE
AT48
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 17. Mai 2013
feat. Anika
2015 Die Maske fällt DE12
(2 Wo.)DE
AT62
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 20. März 2015
2016 Überschall DE11
(2 Wo.)DE
AT44
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 11. März 2016
2017 Flucht nach vorn DE12
(3 Wo.)DE
AT32
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 28. Juli 2017
2018 Next Level DE13
(2 Wo.)DE
AT60
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 3. August 2018
2019 Stunde Null DE23
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 28. Juni 2019

Fernsehen (Auswahl)

 

Publikationen

Weblinks

Commons: Michael Wendler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Punkt 12 vom 19. Oktober 2020
  2. Michael Wendler: Der Mann mit zwei Gesichtern. In: bunte.de. 8. April 2014, abgerufen am 15. Mai 2020.
  3. Es „wendelt“ gleich zweimal in Kärnten. (Memento vom 28. Oktober 2014 im Internet Archive) In: Kleine Zeitung, 15. Januar 2009.
  4. a b Michael Wendler: Die Faust des Schlagers. Riva Verlag, 2010, ISBN 3-86413-127-8 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  5. Schlagerstar Michael Wendler: Ich würde mich auch beklatschen. In: Der Tagesspiegel, 29. Mai 2011.
  6. Judith Kessler: Der König aus Dinslaken. In: Frankfurter Rundschau. 8. Oktober 2008, abgerufen am 15. November 2016.
  7. Michael Wendler In: laut.de, abgerufen am 13. Mai 2020
  8. Medlock und Bohlen stürmen an die Spitze der Single-Charts. Media Control, 10. Juli 2007.
  9. Gold-/Platin-Datenbank des Bundesverband Musikindustrie
  10. Der Wendler zieht ins Südring-Center in Bottrop. In: waz.de, 22. Juli 2011.
  11. Traumduo des deutschen Schlagers gesprengt! Markus Krampe beendet mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit Michael Wendler. In: NEWS-on-Tour.de. 12. April 2012, abgerufen am 2. Juni 2020 (deutsch).
  12. Neues Schlager-Lokal: „Mega Nina“ in Köln: Der Wendler feiert schon mal vor. In: express.de
  13. Michael Wendler zweifach getrennt. In: Schlager Planet. 7. Februar 2015, abgerufen am 17. August 2020.
  14. Schlager-Disco in Köln Michael Wendler steigt beim Tanzlokal „Nina“ aus Bericht der Tageszeitung Kölner Stadt-Anzeiger vom 6. Februar 2015, abgerufen am 7. Januar 2020
  15. Playa-Sänger Wendler droht in Deutschland Pfändung. 3. Februar 2020, abgerufen am 2. Juni 2020.
  16. Sat.1 bringt Doku-Soap mit Michael Wendler. In Werben & Verkaufen, 29. Juli 2009.
  17. Dschungelcamp 2014: So peinlich war Wendlers Rückkehr in die Zivilisation. In: bild.de. 22. Januar 2014, abgerufen am 15. Mai 2020.
  18. Jenny Filon: Hand-OP nach Sturz bei Dreharbeiten in Köln: Michael Wendler noch mehrere Tage im Krankenhaus. In: Kölner Stadt Anzeiger. 15. Juli 2015, abgerufen am 8. August 2015.
    Michael Wendler: „Meine Wirbelsäule ist geprellt, ich spüre meinen rechten Fuß aktuell nicht“. In: Popschlager Aktuell. 20. Juli 2015, abgerufen am 15. November 2016.
  19. CAPE MUSIC INC in: Florida Company Directory
  20. „Zicke zacke“ im Yacht-Club: Michael Wendler gibt erstes Konzert in Florida in: FLORIDA SUN, 2018
  21. „Markus Krampe übernimmt wieder das Management von Michael Wendler“ in „Popschlager aktuell“ vom 29. Oktober 2019
  22. Michael Wendler und seine Laura: Beziehung macht die 18-Jährige zum Internet-Sternchen , waz-online.de, 21. Februar 2019, abgerufen am 16. Oktober 2020.
  23. a b Michael Wendler – Der ungekrönte König des Popschlagers. In: Schlager.de. Abgerufen am 24. Februar 2020.
  24. Michael Wendler – die große Liebes-Doku bei TVNOW, RTL, 13. Januar 2020, abgerufen am 4. März 2020.
  25. Laura Müller und der Wendler „total verliebt in Amerika“, RTL, 27. Januar 2020, abgerufen am 4. März 2020.
  26. Michael Wendler – Egal, offiziellecharts.de, abgerufen am 4. März 2020.
  27. Michael Wendler und Laura Müller heiraten noch in diesem Jahr!, RTL, 2. April 2020, abgerufen am 6. April 2020.
  28. Michael Wendler und seine Laura sind verlobt, n-tv.de, 21. April 2020, abgerufen am 21. April 2020.
  29. „Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“ online auf TVNOW sehen, RTL, 26. Mai 2020, abgerufen am 2. Juni 2020.
  30. a b Michael Wendler und Partnerin Laura haben tatsächlich geheiratet, RTL, 20. Juni 2020, abgerufen am 20. Juni 2020.
  31. Michael Wendler und Laura Müller: Hochzeit auf 2021 verschoben, RTL, 29. September 2020, abgerufen am 10. Oktober 2020.
  32. Michael Wendler wird Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“, RTL, 17. August 2020, abgerufen am 9. Oktober 2020.
  33. Verschwörungsplattform oder WhatsApp-Alternative: Was steckt hinter Telegram?, RTL, 9. Oktober 2020, abgerufen am 10. Oktober 2020.
    Sammelbecken für Radikale: Warum ist Telegram so erfolgreich?, rnd.de, 9. Oktober 2020, abgerufen am 10. Oktober 2020.
    Deplatforming: Wo Rechtsextreme neue Anhänger rekrutieren, br.de, 12. September 2020, abgerufen am 10. Oktober 2020.
  34. Michael Wendler steigt bei „DSDS“ aus und verwirrt mit Corona-Verschwörungstheorien. In: rnd.de. 8. Oktober 2020, abgerufen am 9. Oktober 2020.
  35. Das sagt RTL zum DSDS-Jury-Ausstieg von Michael Wendler, RTL, 9. Oktober 2020, abgerufen am 9. Oktober 2020.
  36. Michael Wendlers DSDS-Jury-Aus: Klare Worte von RTL-Chef Jörg Graf. In: rtl.de. 9. Oktober 2020, abgerufen am 9. Oktober 2020.
  37. Angela Gruber, Max Hoppenstedt, Alexander Kühn, Jurek Skrobala: Nach Rücktritt von DSDS-Jury – „Er war komplett verändert, ich kam gar nicht mehr zu ihm durch“. In: Spiegel Online. 9. Oktober 2020, abgerufen am 10. Oktober 2020.
    Wendler-Manager Markus Krampe: „Für mich ist er krank“, RTL, 9. Oktober 2020, abgerufen am 9. Oktober 2020.
    Manager Markus Krampe besorgt: Michael Wendler hatte Panikattacken, RTL, 12. Oktober 2020, abgerufen am 12. Oktober 2020.
  38. Was die 15-Kilometer-Regel bringen soll, tagesschau.de, 6. Januar 2021, abgerufen am 6. Januar 2021.
  39. Nach KZ-Vergleich: RTL schneidet Wendler aus "DSDS" raus, dwdl.de, 6. Januar 2021, abgerufen am 6. Januar 2021.
  40. Siehe diesen Tweet von DWDL vom 5. Januar 2021.
  41. RTL nimmt Michael Wendler sofort aus dem Programm, rtl.de, 6. Januar 2021, abgerufen am 6. Januar 2021.
  42. Instagram sperrt Michael Wendlers Account, swr.de, 11. Februar 2021, abgerufen am 30. März 2021.
  43. Profil von Michael Wendler bei Instagram gesperrt, rnd.de, 11. Februar 2021, abgerufen am 11. Februar 2021.
  44. DER SPIEGEL: Instagram sperrt den Account von Schlagersänger Michael Wendler. Abgerufen am 11. Februar 2021.
  45. Plattenfirma von Michael Wendlers Ehefrau ist pleite. In: waz.de. 8. August 2016, abgerufen am 12. Januar 2017.
  46. Gericht bestätigt: Michael Wendler und Claudia Norberg wird im Juli Prozess gemacht In: Focus, 4. Mai 2020, abgerufen am 13. Mai 2020
  47. Freiheitsstrafe akzeptiert: Wendler-Ex Claudia Norberg auf Bewährung verurteilt Bericht auf t-online.de am 28. Mai 2020, abgerufen am 30. Mai 2020
  48. Claudia Norberg: Wegen Michael Wendler droht ihr ein Jahr Knast – zumindest im Worst-Case. 6. Mai 2020, abgerufen am 2. Juni 2020.
  49. Michael Wendler lässt Gerichtstermin sausen: Nun schaltet sich US-Justiz ein. Abgerufen am 30. Januar 2021.
  50. Haftbefehl gegen Michael Wendler. Abgerufen am 26. Juli 2021.
  51. Michael Wendler offiziell pleite: So viel schuldet er dem Finanzamt. Abgerufen am 26. April 2020.
    Bin zahlungsunfähig: Michael Wendler gibt in Medienbericht Pleite zu. Focus, abgerufen am 26. April 2020.
  52. „Claudia Norberg: Neustart mit dem Dschungelcamp – Tochter Adeline tröstet“, klatsch-tratsch.de vom 1. Januar 2020
  53. Bilder der Michael Wendler Hochzeit auf Sylt. Abgerufen am 18. Oktober 2012.
  54. Der Wendler im Interview. In: lokalkompass.de, August 2012, abgerufen am 21. November 2015
  55. So sehr leidet Tochter Adeline unter der Trennung ihrer Eltern. In: gala.de. 19. April 2019, abgerufen am 3. August 2019.
  56. Michael Wendler und Familie suchen neue Freunde übers Internet. In: web.de, 1. September 2016, abgerufen am 9. September 2016
  57. Michael Wendler bei „Goodbye Deutschland“ auf VOX. In: popschlager-aktuell.com. 21. Januar 2017, abgerufen am 2. Juni 2020.
  58. Nach fast 30 Jahren! Schlagerstar Michael Wendler trennt sich von seiner Frau In: derwesten.de, 18. März 2019
  59. Michael Wendler ist jetzt ein geschiedener Mann In: n-tv.de, 16. Mai 2020, abgerufen am 19. Mai 2020
  60. Elena S.: Liebe nimmt Fahrt auf: Wendlers Laura hat schon US-Visum. In: promiflash.de. 26. März 2019, abgerufen am 18. Januar 2020.
  61. Dave Elias: Popstar wanted in Germany hides out in Cape Coral. In: NBC2, 9. Januar 2021, abgerufen am 10. Januar 2021.
  62. Frank Christiansen: Urteil im Künstlernamen-Streit – „Wendler“ darf Namen behalten. In: n-tv.de. 14. März 2012, abgerufen am 17. September 2021.
  63. a b Streit um Künstlernamen: Den Wendler darf es zweimal geben. In: Der Spiegel, 14. März 2012
  64. Oberlandesgericht urteilt – Michael Wendler darf sich nicht mehr. In: waz.de, 21. Mai 2013
  65. Salomonisches Urteil im Sängerstreit. In: mittelbayerische.de. Abgerufen am 21. Mai 2013.
  66. Fan-Abzocke: Schlagerstar Wendler gibt klein bei. In: welt.de. 8. Mai 2013, abgerufen am 17. Mai 2015.
  67. Michael Wendler: Jetzt auch noch Ärger vor Gericht. Abgerufen am 2. Juni 2020.
  68. Gericht verurteilt Wendlers Frau! In: bild.de, 13. Juni 2014, abgerufen am 19. Mai 2020
  69. Gerichtsvollzieher pfändet Wendlers Tasche In: n-tv.de, 9. Juli 2018, abgerufen am 11. Mai 2020
    Nichts zu holen beim Wendler: Darum hat der Schlagerstar Ärger mit einem Gerichtsvollzieher In: stern.de, 9. Februar 2018, abgerufen am 19. Mai 2020
  70. 34 000-Euro-Klage – Der Wendler hat (schon wieder) Justiz-Ärger. Abgerufen am 2. Juni 2020.
  71. Michael Wendler hat Zoff mit der GEMA: Darum geht der Schlager-Star momentan leer aus. Abgerufen am 2. Juni 2020.
  72. Echo 2009: Das sind die Nominierten. In: klatsch-tratsch.de. 2. Februar 2009, abgerufen am 26. April 2017.
  73. Die Nominierten – Echo 2013. In: daserste.de. 2013, abgerufen am 26. April 2017.
  74. Michael Wendler präsentiert seinen Hit „Nie mehr“. Archiviert vom Original am 15. Februar 2013; abgerufen am 13. Februar 2013.
  75. a b Michael Wendler – Gold für das Erfolgsalbum „Respekt“! In: radio-vhr.de. Ariola, 1. März 2010, abgerufen am 24. August 2021.
  76. a b Dietmar Schwenger: Gold und erstes Platin beim Oberhausener Konzert des Wendlers. In: beta.musikwoche.de. Musikwoche, 2010, abgerufen am 29. August 2021.