Michal Jordán

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TschechienTschechien Michal Jordán Eishockeyspieler
Michal Jordán
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 17. Juli 1990
Geburtsort Zlín, Tschechoslowakei
Größe 183 cm
Gewicht 80 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #47
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
KHL Junior Draft 2009, 4. Runde, 80. Position
SKA Sankt Petersburg
NHL Entry Draft 2008, 4. Runde, 105. Position
Carolina Hurricanes
Spielerkarriere
2005–2007 HC Zlín
2007–2008 Windsor Spitfires
2008–2010 Plymouth Whalers
2010–2014 Charlotte Checkers
2014–2016 Carolina Hurricanes
2016–2017 Ak Bars Kasan
seit 2017 Amur Chabarowsk

Michal Jordán (* 17. Juli 1990 in Zlín, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2017 bei Amur Chabarowsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michal Jordán begann seine Karriere in den Juniorenmannschaften des HC Hamé Zlín, bevor er im Sommer 2007 nach Nordamerika in die OHL zu den Windsor Spitfires wechselte. Mitte der folgenden Spielzeit wechselte er innerhalb der Liga zu den Plymouth Whalers. Während des NHL Entry Draft 2008 wurde er von den Carolina Hurricanes aus der NHL in der vierten Runde an insgesamt 105. Stelle ausgewählt.

Im April 2010 erhielt er einen Entry Level-Vertrag bei den Hurricanes und wird seither hauptsächlich bei den Charlotte Checkers in der American Hockey League eingesetzt. Nach der Saison 2015/16 wurde sein auslaufender Vertrag nicht verlängert. Im Oktober 2016 wurde er schließlich von Ak Bars Kasan aus der Kontinentalen Hockey-Liga verpflichtet.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michal Jordán hat in seiner bisherigen Laufbahn an drei internationalen Titelkämpfen teilgenommen: Für die U18- bzw. U20-Nationalmannschaft nahm er an der U18-Weltmeisterschaft 2007 und 2008 teil. Außerdem wurde er im gleichen Jahr als 17-Jähriger auch bei der U20-Weltmeisterschaft eingesetzt.

Zudem nahm er auf Senioren-Niveau an den Weltmeisterschaften 2014, 2015 und 2016 sowie am World Cup of Hockey 2016 teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2015/16

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2007/08 Windsor Spitfires OHL 22 1 5 6 12
2007/08 Plymouth Whalers OHL 39 5 17 22 32 4 0 3 3 6
2008/09 Plymouth Whalers OHL 58 12 30 42 39 11 0 3 3 12
2009/10 Plymouth Whalers OHL 41 13 19 32 18 9 0 5 5 8
2010/11 Charlotte Checkers AHL 67 4 14 18 35 16 0 2 2 0
2011/12 Charlotte Checkers AHL 76 4 18 22 43
2012/13 Charlotte Checkers AHL 54 6 10 16 22 1 0 1 1 0
2012/13 Carolina Hurricanes NHL 5 0 0 0 2
2013/14 Charlotte Checkers AHL 70 4 21 25 20
2014/15 Charlotte Checkers AHL 30 2 9 11 4
2014/15 Carolina Hurricanes NHL 38 2 4 6 4
2015/16 Carolina Hurricanes NHL 36 1 0 1 12
2015/16 Charlotte Checkers AHL 4 3 0 3 0
OHL gesamt 160 31 71 102 101 24 0 11 11 26
AHL gesamt 301 23 72 95 124 17 0 3 3 0
NHL gesamt 79 3 4 7 18

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrat Tschechien bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2007 Tschechien U18-WM 9. Platz 6 0 1 1 4
2008 Tschechien U20-WM 5. Platz 6 0 1 1 4
2008 Tschechien U18-WM Div.I 1. Platz 5 0 5 5 6
2009 Tschechien U20-WM 6. Platz 6 0 1 1 0
2010 Tschechien U20-WM 7. Platz 6 0 1 1 4
2014 Tschechien WM 4. Platz 9 0 1 1 2
2015 Tschechien WM 4. Platz 10 1 1 2 2
2016 Tschechien WM 5. Platz 8 1 0 1 10
2016 Tschechien World Cup 6. Platz 3 0 1 1 2
Junioren gesamt 29 0 9 9 18
Herren gesamt 30 2 3 5 16

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Michal Jordán – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien