Michelle Courtens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michelle courtens-1497889015.jpeg

Michelle Courtens (* 3. August 1981 in Venray, Provinz Limburg, Niederlande) ist eine niederländische Sängerin, Cellistin und Gesangslehrerin.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie vertrat die Niederlande beim Eurovision Song Contest 2001 mit dem Song Out On My Own (zu dt.: Alleine draußen). Sie erreichte jedoch nur einen 18. Platz (von 23 Teilnehmern). In Kopenhagen saßen sie und ihre Backgroundsänger bis zur letzten Minute barfuß auf dem Boden der Bühne.

Nach dem Contest arbeitete sie als Gesangslehrerin.

Am 16. September 2006 heiratete sie ihre Lebensgefährtin Carlijn.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michelle, la eurovisiva holandesa del 2001 (Memento des Originals vom 7. Juli 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.aeveurovision.com. Artikel auf aeveurovision.com vom 16. Juni 2008 (spanisch)