Michiel van der Kuy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michiel van der Kuy (* 10. Juli 1962[1]), Pseudonym Denzil Slemming, ist ein niederländischer Musiker und Musikproduzent. Er hat klassische Musik (Piano) studiert.[2] Chopin gehört zu seinen Lieblingskomponisten.[3]

Zu seinen erfolgreichsten Projekten gehören u. a. Laserdance, L.A. Style und Koto. Er ist außerdem an Vokalgruppen wie Claudia T und Gina beteiligt gewesen, konzentriert sich aber überwiegend auf Musik der Genre Synth/Dance.

Laserdance[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Laserdance

Die größten Erfolge feierte van der Kuy mit Laserdance.

Koto[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Koto (Band)

Ende der Achtziger wurde van der Kuy von ZYX beauftragt für die italienische Instrumentalgruppe Koto einige Musikstücke neu aufzulegen. Auf dem Album Masterpieces (1989) sind neben alten Koto-Stücken auch einige neue Kompositionen. Später folgten zwei Alben mit gecoverten Musikstücken u.a. und weitere eigene Kompositionen wie z.B. Time und Acknowledge.[4] 2001 bekam A. Maiola die Rechte zurück.

Rygar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Projekt Rygar war später als Ablöser von Laserdance gedacht[5]. Die Verkaufszahlen von Laserdance konnten Ende der 90'er nicht mehr an die früheren Zahlen anknüpfen woraufhin das Projekt von den Gründern (Erik van Vliet und van der Kuy) stillgelegt wurde. Rygar gibt es seit 1989 aber erst 2001 erschien das Album The Album[6]. Veröffentlicht wurde The Album auf das eigene Label Made Up Records[7]

Made Up Records[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Made Up Records ist u.a. durch eine Reihe von Megamixe bekannt. Die Musik der Mixe stammt überwiegend aus der Produktion von van der Kuy. Der erste Megamix Made Up Records Megamix vol. 1 erschien in 1989[8].

Weitere Projekte (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michiel Van Der Kuy auf Discogs
  2. http://www.spacesynth.net/Interview/MichielVanDerKuy
  3. http://www.spacesynth.net/Interview/MichielVanDerKuy
  4. Discography
  5. http://www.spacesynth.net/Interview/MichielVanDerKuy
  6. http://www.discogs.com/Rygar-The-Album/release/1217001
  7. http://www.spacesynth.net/Interview/MichielVanDerKuy
  8. http://www.discogs.com/Various-Made-Up-Megamix-Vol-1/release/142316

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]