Mick Jackson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mick Jackson bei den Peabody Awards 2011

Mick Jackson (* 4. Oktober 1943 in Aveley, England) ist ein britischer Film- und Fernsehregisseur.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannt wurde er als Regisseur des Films The Bodyguard (1992), mit Kevin Costner und Whitney Houston. Zu den Fernsehfilmen, die Jackson drehte, gehören Dienstags bei Morrie mit Jack Lemmon und Threads. Seit 1973 ist er als Regisseur aktiv und inszenierte mehr als 30 Produktionen, hauptsächlich für das Fernsehen.

Während seiner Karriere war er bisher zweimal für den Emmy nominiert und er gewann dreimal den BAFTA-TV-Award, einmal für Threads. Hinzu kommen weitere Auszeichnungen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]