Midburn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Midburn 2016

Midburn (hebräisch: מידברן; Arabisch: ميدبيرن) war ein 2014 bis 2018 jährlich stattgefundenes, 6-tägiges Event in der Negevwüste im südlichen Israel. Es handelte sich um die israelische Ausgabe des amerikanischen Burning Man-Festivals. 2019 findet das Event nicht mehr in der bisherigen Form statt, da weder der bisherige Ort in der Nähe von Sde Boker noch ein anderer Ort zur Verfügung steht.[1]

Die Bezeichnung ist zusammengesetzt aus midbar, dem hebräischen Wort für Wüste, und burn, dem Bezug zum amerikanischen Original und dem stets als Abschluss stattfindenden Verbrennen einer großen hölzernen Skulptur.

Midburn fand jeweils zum hebräischen Feiertag Shavuot statt, d. h. im Mai oder Juni.[2]

Anders als bei Musikfestivals gab es keine zentrale Bühne oder ein festes Programm. Die Veranstaltung war vielmehr als temporäre "Stadt" konzipiert, angeordnet um eine kreisrunde Freifläche, auf der während des Events Kunstinstallationen entstanden und Art Cars fahren konnten. In ihrer Mitte wurde eine Holzskulptur aufgebaut, die zum Abschluss des Events verbrannt wurde.[2]

In der konzentrisch angelegten "Stadt" selbst wurden von engagierten Teilnehmern hunderte "Theme Camps" errichtet, welche von den Teilnehmern autonom gestaltet wurden. Es handelte sich um unterschiedlichste Projekte jeder Größe, von Kunst-, Musik-, Tanz-, Esoterik-, Essens- und Bau- bis hin zu Selbsterfahrungsgruppen jeglicher Art; auch palästinesich/arabische Camps mit entsprechendem Essen und Musik waren vertreten.[3]

Die klimatischen Bedingungen der Wüste sind harsch. Die Temperaturen betrugen bis zu 38 Grad Celsius, bei extrem trockener Luft, so dass Vorsorge gegen Sonnenstich und Hitzschlag zu treffen war. Staubiger Wind erforderte Schutzbrillen. Es gab auf dem gesamten Gelände nichts zu kaufen (mit Ausnahme von Eiswürfeln).[4]

Mit steigender Popularität vom Burning Man kam es in zahlreichen Ländern auf allen Kontinenten zu ähnlichen Veranstaltungen ("regionals"), organisiert im Burning Man Regional Network.[5] Beim Midburn handelte sich um das einzige Burning-Man-Event im Nahen Osten. Größer sind im weltweiten Vergleich noch der AfrikaBurn[6] in Südafrika und das Original in Nevada mit rund 70.000 Teilnehmern.

Midburn 2016

Die zehn Prinzipien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gründer des amerikanischen Burning Man, Larry Haryey, formulierte die "Ten Principals" (Zehn Prinzipien) im Jahre 2004 als Richtlinien für die weltweit entstehenden Ableger des Burning Man. Sie sollen nicht als Diktat verstanden werden, sondern als Anregung für die Kultur der Regionals weltweit:[7]

  1. Radical inclusion: ausnahmslos jeder darf teilnehmen.
  2. Gifting: Schenken aus Freude und ohne Erwartungen.
  3. Decommodification: kein Kommerz, keine Werbung.
  4. Radical Self-reliance: die eigenen Möglichkeiten entdecken und auf sie vertrauen.
  5. Radical Self-expression: jedes Individuum soll angstfrei seine Einzigartigkeit ausleben.
  6. Communal Effort: kreative Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung sollen zu einer Gemeinschaftsleistung führen.
  7. Civic Responsibility: Verantwortung übernehmen für das eigene Handeln und für die Gemeinschaft.
  8. Leaving No Trace: nach dem Ende des Festivals dürfen in der Wüste keinerlei Spuren zurückbleiben.
  9. Participation: Mitmachen anstatt zuzusehen.
  10. Immediacy: Unmittelbare Erfahrungen machen.

Übersicht über die bisherigen Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Motto Teilnehmer
2014 Genesis 3.000
2015 transcendence 6.500
2016 Abracadabra 8.000
2017 Lucid Dream 11.000
2018 11.900

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Midburn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cassandra Federbusz: Burning Update - Midburn will not happen in June. In: מידברן )'( Midburn. 6. März 2019, abgerufen am 6. März 2019 (amerikanisches Englisch).
  2. a b midburn home )'(. Abgerufen am 6. März 2019 (amerikanisches Englisch).
  3. Midburn 2018 - Theme Camps Index. Abgerufen am 6. März 2019.
  4. Survival Guide. In: מידברן )'( Midburn. Abgerufen am 6. März 2019 (amerikanisches Englisch).
  5. Global Regional Directory | Regionals. Abgerufen am 6. März 2019.
  6. AfrikaBurn - Burning Man regional event in Tankwa, Karoo, South Africa. Abgerufen am 6. März 2019 (britisches Englisch).
  7. The 10 Principles of Burning Man. Abgerufen am 6. März 2019 (amerikanisches Englisch).