Migdal haEmek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte, Demografie, Industrie --VerfassungsSchützer 14:10, 24. Nov. 2010 (CET)
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Migdal haEmek
Wappen von Migdal haEmek
Blick auf die Stadt
Blick auf die Stadt
Basisdaten
hebräisch: מגדל העמק
arabisch: مجدال هاعيميك
Staat: Israel Israel
Bezirk: Nord
Koordinaten: 32° 40′ N, 35° 14′ OKoordinaten: 32° 40′ 17″ N, 35° 14′ 26″ O
Fläche: 7,637 km²
 
Einwohner: 24.700 (2007)
Bevölkerungsdichte: 3.234 Einwohner je km²
 
Postleitzahl: 23100 - 23109
 
Gemeindeart: Entwicklungsstadt
Website:
Migdal haEmek (Israel)
Migdal haEmek
Migdal haEmek

Migdal haEmek (hebräisch מגדל העמק, arabisch مجدال هاعيميك, DMG Miǧdāl Hāʿīmīk; „Turm des Tales“) ist eine Stadt in Israel.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt in der Jesreelebene im Nordbezirk des Landes, wenige Kilometer südwestlich von Nazaret und hat 24.700 Einwohner (2005).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Migdal haEmek wurde nach Entstehen des Staates Israel als Entwicklungsstadt gegründet. Der Name der Siedlung bezieht sich auf die Lage am Nordrand der Jesreelebene. Seit 2016 hat sie mit der Bahnstrecke Haifa–Bet Sche’an Anschluss an das Eisenbahnnetz der Israel Railways.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Migdal haEmek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien