Mikael Persbrandt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mikael Persbrandt (2012)

Mikael Persbrandt (* 25. September 1963 in Jakobsberg) ist ein schwedischer Schauspieler.

Bekannt wurde er in Deutschland vor allem durch die Darstellung des Polizisten Gunvald Larsson, den er in allen Folgen der Krimireihe Kommissar Beck – Die neuen Fälle zwischen 1997 und 2009 sowie 2015 verkörperte. In Schweden ist er auch als Theaterschauspieler bekannt, u. a. durch Aufführungen am Königlichen Dramatischen Theater. In Peter Jacksons Verfilmung des Tolkien-Romans Der Hobbit übernahm er die Rolle des Beorn.

Seit November 2006 ist Mikael Persbrandt offiziell Botschafter für UNICEF, nachdem er sich bereits zuvor für die Organisation engagiert hat.[1] Dieses Amt bekleidete Persbrandt bis zum 30. März 2011. Die Gründe für die Beendigung der Tätigkeit werden unterschiedlich angegeben: Persbrandt legte dieses Amt auf eigenen Wunsch nieder. / Aufgrund seines Kokainproblems verlor er diese Position.

Die deutsche Synchronstimme Persbrandts stammt von Philipp Moog.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. unicef.se: „Mikael Persbrandt ny UNICEF-ambassadör“ (abgerufen am 1. Oktober 2010)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mikael Persbrandt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien