Mike Fuentes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mike Fuentes

Michael Christopher Fuentes, bekannt als Mike Fuentes (* 14. Dezember 1984 in San Diego, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Musiker. Er spielte bei Gruppen wie Underminded und Isles & Glaciers, jedoch erlangte er mit Pierce the Veil seine größten musikalischen Erfolge.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Leben[Bearbeiten]

Mike Fuentes wurde am 14. Dezember 1984 in San Diego, Kalifornien geboren. Er ist der jüngere Bruder von Vic Fuentes mit welchem er zusammen bei Pierce the Veil spielt. Durch seinem Vater, welcher ein Jazzmusiker war und heute als Anstreicher arbeitet, lernte Fuentes Schlagzeug zu spielen.[1][2] Seinem älteren Bruder brachte er das Gitarre spielen bei.[3] Seine Mutter Vivian arbeitete als Lebensmittelprüferin, allerdings musste sie ihre Arbeit aufgrund eines Karpaltunnelsyndroms aufgeben.[4] Er hat irische und mexikanische Vorfahren.

Er ist mit Nick Martin, welcher derzeit bei Sleeping with Sirens spielt, verwandt.[5] Wie sein Bruder besuchte er die Mission Bay Highschool.[6]

Außerdem hat Mike Fuentes zwei Halbbrüder und eine Halbschwester, welche aus der ersten Ehe seiner Mutter hervorgehen.[7]

Karriere[Bearbeiten]

Underminded[Bearbeiten]

Mike Fuentes war als Schlagzeuger in der Hardcore-Band Underminded aktiv, mit welcher er 2003 lediglich eine EP veröffentlichte. In dieser Band spielte er gemeinsam mit Nick Martin.[8][9]

Before Today und Pierce the Veil[Bearbeiten]

Mit seinem Bruder gründete er 1998 die Gruppe Before Today, welche zu Anfangszeiten noch Early Times hieß, sich aber aufgrund einer Urheberrechtsverletzung umbenennen musste.[10] Nach ein paar EPs brachte die Gruppe 2004 ihr Debütalbum A Celebration for an Ending über Equal Vision Records heraus und absolvierte eine Konzertreise, ehe sie sich 2006 auflöste.

2007 folgte die Gründung von Pierce the Veil.[11] Unterstützt werden die Fuentes-Brüder von Gitarrist Tony Perry und Bassist Jaime Preciado, welche zuvor bereits in einer lokalen Rockband zusammen spielten. Gemeinsam brachte die Gruppe mit A Flair for the Dramatic, Selfish Machines und Collide with the Sky drei kommerziell sehr erfolgreiche Studioalben heraus. Mit der Gruppe tourt er inzwischen weltweit und war dabei auf mehreren bekannten Musikfestivals wie Rock am Ring, Rock im Park, dem Slam Dunk Festival, auf dem Soundwave Festival und mehrfach auf der Warped Tour zu sehen. 2014 erhielt er eine Auszeichnung als Bester Schlagzeuger bei den Alternative Press Music Awards.

Isles & Glaciers[Bearbeiten]

Neben zahlreichen namhaften Musikern der alternativen Musikszene wie Jonny Craig, Craig Owens wurde Mike Fuentes neben seinen Bruder Vic und deren Cousin Nick Martin als Musiker für die Post-Hardcore-Supergroup Isles & Glaciers eingeladen. Mit dieser veröffentlichte er eine lediglich eine EP und spielte eine einzige Show.[12]

Solo-Musik[Bearbeiten]

Mike Fuentes ist zudem unter seinem Pseudonym MikeyWhiskeyHands als Rapper aktiv. Er wird unter anderem von Pierce-the-Veil-Bassist Jaime Preciado, welcher unter dem Pseudonym The Architect aktiv ist, unterstützt. Mike Fuentes ist seit März 2012 bei Velocity Records unter Vertrag.[13]

Diskografie[Bearbeiten]

Underminded[Bearbeiten]

  • 2003: The Task of the Modern Educator (EP, Eigenproduktion)

Before Today[Bearbeiten]

  • 2004: A Celebration of an Ending

Pierce the Veil[Bearbeiten]

Hauptartikel: Pierce the Veil

Isles & Glaciers[Bearbeiten]

Hauptartikel: Isles & Glaciers

MikeyWhiskeyHands![Bearbeiten]

Eigenproduktion

  • Money Matrz, Bitches Don't
  • Straight Golden mit The Saintz
  • Tonight (Living the Life)
  • Party with the Band
  • This Ain't a Game (ft. Jonny Craig (aufgeführt als Dr. Craig))
  • $ex, Drugz and WhiskeyHands (ft. Jonny Craig (aufgeführt als Dr. Craig) & Jaime Preciado (aufgeführt als the Architechhh))

Bei Velocity Records

  • 2012: Get Your Mind Right

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ryan J. Downey: Alternative Press #296.1 (März 2013): Kings for a Day – Finally, S. 76: „Victor Fuentes Sr. still struggles with his painting business.“
  2. Ryan J. Downey: Alternative Press #296.1 (März 2013): Kings for a Day – Finally, S. 79: „The paternal Vic is a also a musician: He showed Vic Jr. his first guitar chords and bought Mike a $200 drum kit at a swap meet.“
  3. Stephanie Castor: Guitar World: Exclusive: Pierce the Veil Premiere and Discuss New Song, “Bulls in the Bronx,” and New Album, 'Collide With the Sky'
  4. Ryan J. Downey: Alternative Press #296.1 (März 2013): Kings for a Day – Finally, S. 79: „The boys´ mother, Vivian, worked as a grocery checker until a carpal tunnel forced her to stay home.“
  5. Aaron: Decoy Music: Interview: Nick Martin (Isles & Glaciers / Underminded / Cinematic Sunrise)
  6. Dave Good: San Diego Reader: Pierce the Veil's Mexi-Core
  7. Ryan J. Downey: Alternative Press #296.1 (März 2013): Kings for a Day – Finally, S. 79: „Vivian was a teen mum in Oklahoma. Debbie (54), David (52) and Frank (50) are all from her first marriage.“
  8. Aaron: Decoy Music: Interview: Nick Martin (Isles & Glaciers / Underminded / Cinematic Sunrise)
  9. Jon Wiederhorn: Revolver: InkSpot: Pierce the Veil’s Mike Fuentes Shows Off His Favorite Tattoos
  10. Allmusic: BEFORE TODAY | A CELEBRATION OF AN ENDING | ALBUM
  11. San Diego Reader: Pierce the Veil
  12. Emily: Blunt Magazine: Pierce the Veil: Interview
  13. Alex DiVincenzo: Rise/Velocity Signs MikeyWhiskeyHands. AbsolutePunk. 21. März 2012. Abgerufen am 27. April 2013.
  14. Annie Zaleski: Loudwire: Once-in-a-Lifetime Performances Highlight Inaugural Alternative Press Music Awards