Mike Waters

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mike Waters

Mike Waters (* 30. Juni 1967 in Middlesbrough, Vereinigtes Königreich; eigentlich Michael Waters[1]) ist ein südafrikanischer Politiker der Demokratischen Allianz.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waters studierte an der Technikon Witwatersrand. Er ist seit den Parlamentswahlen von 1999 Abgeordneter in der südafrikanischen Nationalversammlung. Neben Zakhele Mbhele und Ian Ollis gehört er zu den ersten offen homosexuellen Abgeordneten in der Nationalversammlung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Südafrikanisches Parlament: Michael Waters (englisch), abgerufen am 3. Juni 2014