Milan Blagojevic (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Milan Blagojevic
Personalia
Geburtstag 24. Dezember 1969
Geburtsort Sydney, New South WalesAustralien
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
Bonnyrigg White Eagles
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1986–1989 Bonnyrigg White Eagles ?? (?)
1989–1991 APIA Leichhardt Tigers 59 (0)
1991–1992 Marconi-Fairfield 26 (0)
1992–1993 Germinal Beerschot 13 (0)
1993–1994 SC Heerenveen 1 (0)
1994–1995 Heidelberg United 8 (0)
1995–1997 Sydney Olympic 45 (0)
1998 Johor FC ?? (?)
1998–1999 Sydney Olympic 17 (0)
1999–2001 Parramatta Power 43 (3)
2001–2004 Newcastle United 57 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
1989 Australien U-20
1992 Australien U-23
1991–2002 Australien 19 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2006 Blacktown City Demons
2007 Blacktown City Demons (Co-Trainer)
2008–2009 Sydney Olympic
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. August 2008

2 Stand: 21. August 2008

Milan Blagojevic (* 24. Dezember 1969 in Sydney, New South Wales) ist ein ehemaliger australischer Fußballspieler mit serbischer Abstammung.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während seiner langen Profikarriere machte er 31 Länderspiele (19 offizielle FIFA Spiele) für Australien. Zudem machte er 255 Ligaspiele (u. a. für Germinal Beerschot (Belgien), SC Heerenveen (Niederlande)).

Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 war er Teil der australischen Fußballnationalmannschaft, welche den vierten Platz belegte.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Beenden seiner Spielerkarriere wechselte er in das Trainerteam der Bonnyrigg White Eagles, bevor er eine Position mit den Blacktown City Demons in der New South Wales Premier League erreichte.

Von 2008 bis 2009 war er Trainer bei Sydney Olympic, nachdem Manny Spanoudakis den Verein als technischer Direktor übernommen hatte.